taxi heute Dezember 2021

taxi heute Dezember 2021
Dietmar Fund
Dietmar Fund
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Gute Verbände haben sich ein Lob verdient

Als ich es 1996 erstmals mit dem damaligen Taxi-Dachverband BZP und seinem Widersacher Peter Kristan zu tun bekam, ging es bei mancher Verbandstagung laut, ruppig und feucht-fröhlich zu. Der Unterhaltungsaspekt war so manches Mal wichtiger als die Sacharbeit, die sich um die immer gleichen Themen im Kreis zu drehen schien.

Daimler, Audi, VW und sogar Importeure luden zu Großkunden-Veranstaltungen an viele attraktive Orte im Ausland ein. Verbandsvertreter konnten sich wichtig fühlen und wurden wichtig genommen. Bei Verhandlungen konnten sie auf den Tisch hauen. Lang ist´s her.

Im letzten Jahrzehnt hat sich die Welt der Taxiverbände extrem gewandelt. Das Jahr 2021 zeigt, dass das auch seine guten Seiten hat. Während sich die Industrie immer weniger um die mobile Branche kümmert, haben die Verbände in diesem Jahr wie schon seit Beginn der Pandemie bewiesen, wie wichtig engagierte ehrenamtliche Arbeit für Unternehmer und Unternehmerinnen sein kann.

Die schnellen Kehrtwendungen in der Corona-Bekämpfung haben ihnen alles abverlangt, weil ihre Mitgliedsbetriebe kurzfristig verlässliche Handlungsanweisungen brauchten. Die haben sie auch bekommen: vom Bundesverband Taxi und Mietwagen (BVTM) und seinen aktiven Landesverbänden wie von den ausgetretenen Landesverbänden und mit Abstrichen auch von deren neuem Taxi- und Mietwagenverband (TMV). Alle haben sich Gehör und Achtung auch bei der Politik verschafft, die sich auf Bundesebene gerade neu sortiert.

Dafür sollten wir den engagierten Teams der Geschäftsstellen, den angestellten Geschäftsführern, aber vor allem den ehrenamtlich arbeitenden Vorstandsmitgliedern ganz herzlich „Dankeschön“ sagen. Die Devise „nicht geschimpft ist genug gelobt“, die in meiner schwäbischen Heimat ebenso gepflegt wird wie in meiner bayerischen Wahlheimat, motiviert einfach nicht genug.

Erholen Sie sich gut über die Feiertage und den zwangsläufig wieder ruhigen Jahreswechsel und starten Sie mit neuem Schwung in ein hoffentlich optimistischer stimmendes Jahr 2022!

Herzlichst Ihr

Dietmar Fund, Chefredakteur

 

vereinigt mit „Taxi Info“ und „TAXI POST“

Herausgeber: 
Wolfgang Huss, Christoph Huss

Chefredakteur: Dietmar Fund, 
presserechtlich verantwortlich (df), -252

Redaktionsassistenz: Martina Weyh, -441

Weitere Mitarbeiter dieser Ausgabe:
Eva Elisabeth Ernst, Florian Melcher, Matthias Roeser

Fotos: siehe Fotohinweise auf den einzelnen Seiten

Anzeigen: Manuela Kösel (verantw.), -154

Layout: Sabine Barck, Petra Steigerwald

Vertrieb: Oliver Dorsch, -314

Erscheinungsweise:8mal im Jahr

Bezugspreise: Einzelheft: €8,– inkl. MwSt. zzgl. €3,– Versandspesen (Inland). Jahresabonnement: 
€54,–inkl. MwSt. zzgl. €6,80 Versandspesen (Inland). 
Bei größeren Abnahmen Staffelpreise auf Anfrage. „Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.“ Abonnementgebühren sind im Voraus zu entrichten.

Bezugszeit: Das Abonnement gilt zunächst für ein Jahr. Es verlängert sich, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf eines Kalenderjahres – schriftlich beim Verlag – gekündigt wird.

Anzeigenpreisliste: 
z.Zt. gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 43 vom 1.1.2021

Anschrift, Verlag und Redaktion

HUSS-VERLAG GmbH
Joseph-Dollinger-Bogen 5, 80807 München
Postanschrift: 80912 München
Telefon: 089/32391-0
Telefax: 089/32391-416
E-Mail: redaktion@taxi-heute.de
anzeigen@taxi-heute.de

www.hussverlag.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München, IBAN: DE30700100800009028800; 
Swift/BIC: PBNKDEFF700

Deutsche Bank, IBAN: DE45700700100021313200; 
Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident.-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden.Unter dieses Verbot fällt insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Gesamtherstellung: Gotteswinter und Aumaier GmbH; Bavaria-Druck; Joseph-Dollinger-Bogen 22; 
80807 München

Inhalt dieser Ausgabe

Leserseite

Ein Unternehmer aus Stuttgart sucht für seinen Einstieg in die Elektromobilität die beste 
Ladekarte.

„Sicher…

Seite 4

Ein Unternehmen aus dem Sauerland ist zutiefst genervt über den mangelhaften Transporter-Service von Ford.

Wir…

Seite 4

Auf eine Nachfrage eines Kollegen haben sich Unternehmer gemeldet, die gute Erfahrungen mit dem Verzicht auf den Tausch von Sommer-…

Seite 5

Ein Unternehmer aus Thüringen hakte in puncto Fremdvermittlung nach.

Seite 5

Taxi-News

Die Mitgliederversammlung des Landesverbandes Bayerischer Taxi- und Mietwagenunternehmen e.V. hat am 
10. November 2021 den 1. Vorsitzenden…

Seite 6

Am 17. November 2021 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Förderrichtlinie für nicht öffentlich zugängliche…

Seite 6

Am 13. November 2021 hat in Waren an der Müritz die Mitgliederversammlung des Landesverbandes für das Taxi- und Mietwagengewerbe MV e.V. (…

Seite 6

Eine nicht gestaffelt über Jahre, sondern in einem Aufschlag vorgenommene Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro pro Stunde wäre „eine enorme…

Seite 6

Das Chamer Taxiunternehmen Taxi Tomaschko hat sich wie 2020 dazu entschieden, erneut 1.000 Euro an die Aktion „Bürger helfen Bürgern“ zu…

Seite 7

Nach einer siebenwöchigen Testphase haben die Stadtwerke Hürth AöR (SWH) am 26. Oktober 2021 einen On-Demand-Verkehr namens „Hüpper“ in den…

Seite 7

Renault hat seiner Marke Dacia in Deutschland mehr Eigenständigkeit gegeben. Das hat auch Auswirkungen auf die Betreuung von Taxi- und…

Seite 8

Die Stadt Dresden hat am 
1. Dezember 2021 erneut ein zentrales Impfzentrum in der Messe Dresden eröffnet und bietet wieder Impftaxis für…

Seite 8

Die Hamburger Eindämmungsverordnung sieht seit dem 29. November 2021 vor, dass in Taxis eine Maskenpflicht auch bei der Nutzung von…

Seite 8

Am 18. November 2021 ist in der Kleinstadt Wiehl das On-Demand-Pilotprojekt „monti“ gestartet. Die Stadt, der Landkreis und die OVAG…

Seite 8

Gewerbepolitik

Bei der Novelle des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) ist es dem Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) gelungen, den gebündelten…

Seite 9

Die Nachfrage nach Mobilität und damit auch nach Taxis und Mietwagen steigt im Moment wieder. Über das neue Personenbeförderungsrecht hat an…

Seite 10

Die Herbstversammlung des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) am 4. November 2021 hatte laut dessen Präsidenten Herwig Kollar…

Seite 13

Unternehmensführung

Durch Corona kam nicht nur der Freizeit-Tourismus großflächig zum Erliegen, auch Geschäftsreisen fanden kaum mehr statt. Taxi- und…

Seite 14

Die am 24. November 2021 in Kraft getretene Novelle des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie ließ in Bezug…

Seite 16

Recht & Steuern

Die Fahrer und die Fahrerinnen von Taxis und Mietwagen müssen seit dem Inkrafttreten der Bußgeld-Novelle am 9. November 2021 nicht nur…

Seite 19

Auf der Autobahn fahrende Fahrzeuge haben immer Vorrang, auch, wenn sie im Stau stehen. Wer sich von der Einfädelspur aus zwischen sie…

Seite 22

Fallen aufgrund von Kurzarbeit einzelne Arbeitstage vollständig aus, ist dies bei der Berechnung des Jahresurlaubs zu berücksichtigen. Dieses…

Seite 22

Die Corona-Desinfektion eines Fahrzeugs vor seiner Reparatur in der Werkstatt gehört zu den Kosten, die auf einen Unfall zurückzuführen sind…

Seite 22

Technik-News

Mit der Reichweite von bis zu 320 Kilometern der 75 kWh-Batterie wird das französische Transporter-Quartett des Stellantis-Konzerns jetzt…

Seite 23

Seit Ende Oktober 2021 können sich auch Taxi- und Mietwagenunternehmer vom Mittelklasse-Stromer EV6 elektrisieren lassen. Für Taxi- und…

Seite 23

Als „siebte Generation“ verkauft die Marke Lexus ihre Mittelklasse-Stufenhecklimousine ES 300h nach der jüngsten Modellpflege. Sie bringt der…

Seite 23

Taxis & Mietwagen

Was braucht meine Kundschaft? Diese Frage hat bei der Mobility Reha Service GmbH & Co. KG in Bestwig und Meschede eine lange Tradition.…

Seite 24

Der Hochdach-Kombi Berlingo ist 1996 auf den Markt gekommen und war bald darauf auch an den Taxiständen zu sehen. Seine dritte Generation…

Seite 26

Damit man möglichst oft etwas über ihre neuen Fahrzeuge liest, bringen die Hersteller scheibchenweise unter die Leute, was sie „auf dem…

Seite 28

Am Wochenende vom 3. bis zum 
5. September 2021 war es mit einem Jahr Verzögerung endlich soweit: Unter der Organisation von Stefan Kull und…

Seite 30

Vorschau

Unternehmensführung

André de la Torre Altena aus Landsberg am Lech ist begeistert von seinem Elektrotaxi Polestar 2.

Taxis &…

Seite 34

Zu guter Letzt

Taxi- und Mietwagenunternehmer und -unternehmerinnen, die von Covid-19 die Nase voll haben und im Frühjahr gerne wieder Morgenluft schnuppern…

Seite 34