Der Landkreis Cham macht PR für Taxi Tomaschko

Andrea Löffler (l.), Schirmherrin der karitativen Aktion, nahm den Spendenscheck von Anita Panzer-Tomaschko entgegen. Bild: Landratsamt Cham
Andrea Löffler (l.), Schirmherrin der karitativen Aktion, nahm den Spendenscheck von Anita Panzer-Tomaschko entgegen. Bild: Landratsamt Cham
Dietmar Fund

Das Chamer Taxiunternehmen Taxi Tomaschko hat sich wie 2020 dazu entschieden, erneut 1.000 Euro an die Aktion „Bürger helfen Bürgern“ zu spenden. Das honorierte das Landratsamt Cham mit einer Pressemitteilung und einem Pressefoto. Wie das Beispiel zeigt, können Taxi- und Mietwagenbetriebe, die ein gutes Verhältnis zu örtlichen Behörden und Tageszeitungen pflegen, mit wenig eigenem Aufwand und ohne teure PR-Agenturen glaubhafte Öffentlichkeitsarbeit für ihr Unternehmen betreiben. Bei Tageszeitungen ist zu beachten, dass manche von ihnen erst ab einem gewissen, meist vierstelligen Betrag redaktionell berichten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Der Landkreis Cham macht PR für Taxi Tomaschko
Seite 7 | Rubrik Taxi-News
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)