Standing Ovations für Frederik Wilhelmsmeyer

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen verabschiedete den langjährigen stellvertretenden Geschäftsführer.

Dietmar Fund
Personalie

Die Herbstversammlung des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) am 4. November 2021 hatte laut dessen Präsidenten Herwig Kollar einen „besonderen Höhepunkt“: die Verabschiedung von Frederick Wilhelmsmeyer. Nach 24 Jahren Tätigkeit im BZP und im BVTM, von denen er 20 Jahre lang stellvertretender Geschäftsführer gewesen ist, nimmt der 57-Jährige eine Auszeit und wird ein paar Monate lang nur noch „hinter der Bühne“ weiter für den Verband arbeiten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Standing Ovations für Frederik Wilhelmsmeyer
Seite 13 | Rubrik Gewerbepolitik
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)