Werbung
Werbung
Werbung

Taxi Deutschland bietet Info-Broschüre zum Download an

Das „Schwarzbuch Neue Mobilität“ zur PBefG-Novelle können interessierte Taxi- und Mietwagenunternehmer herunterladen und mit den Infos zur Personenbeförderung Politiker in ihrer Region ansprechen.

Dieses „Schwarzbuch Neue Mobilität“ haben nicht nur die Empfänger der Zeitschrift „journalist“ erhalten. (Foto: Dietmar Fund)
Dieses „Schwarzbuch Neue Mobilität“ haben nicht nur die Empfänger der Zeitschrift „journalist“ erhalten. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Mit einer 24seitigen Beilage im Format DIN A4 hat Taxi Deutschland kürzlich Journalisten über die geplante Novelle des Personenbeförderungsrechts und die mit einer Liberalisierung drohenden Gefahren aufgeklärt. Wie taxi heute berichtete, ging ihr „Schwarzbuch Neue Mobilität“ hauptsächlich an die Bezieher der Verbandszeitschrift „journalist“. Darüber hinaus beschickte die Genossenschaft auch Presse- und PR-Manager in Unternehmen, Ministerien, Verbänden und Institutionen. Insgesamt betrug die Auflage 34.500 Exemplare.

Taxi- und Mietwagenunternehmer, die selbst Politiker und Meinungsbildner in ihrer Heimat ansprechen möchten, können sich die Broschüre als pdf-Datei im neu eingerichteten Blog von Taxi Deutschland herunterladen (http://blog.taxi-deutschland.net/?p=20). Außerdem hält die Genossenschaft noch einige gedruckte Exemplare zum Verteilen an Kommunalpolitiker, Ordnungsämter oder Verkehrsbetriebe bereit.

Das schrieb Diplom-Betriebswirt Marten Clüver auf eine Anfrage von taxi heute.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung