Werbung
Werbung
Werbung

Taxis als Express-Lieferdienst

Die myTaxi-Betreiber testen in Hamburg derzeit ein weiteres Geschäftsfeld. Taxifahrer sollen online bestellte Waren noch am selben Tag an Kunden ausliefern.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Eine erste Kooperation mit zwei Hamburger Media Märkten läuft seit Ende Juli. Das Prinzip: Teilnehmende Taxifahrer erhalten über die App eine Kurierfahrt-Anfrage mit ergänzenden Infos zur Warenbestellung.

Hat ein Fahrer den Auftrag angenommen, fährt er zum Warenlager des jeweiligen Händlers, holt das entsprechende Paket ab und liefert die Ware (mit eingeschaltetem Taxameter) an den Kunden aus.

Dieser bestätigt dem Taxifahrer über eine TAN, die er zu seiner Bestellung erhalten hat, dass er die Ware in Empfang genommen hat. Über diese TAN kann der Fahrer wiederum den Bezahlvorgang formal in seinem Smartphone abschließen und den Waren- plus Taxi-Preis vom Kunden kassieren.

Die ersten Kooperationen für solche „Express-Auslieferungen“ hat Intelligent Apps mit den Hamburger Media-Märkten in Altona und Nedderfeld geschlossen, weitere Händler sollen noch gewonnen werden.

myTaxi empfiehlt übrigens nur solchen Fahrern, die Aufträge anzunehmen, die „sich im Stande sehen, die Ware, zum Beispiel einen Flachbildfernseher oder einen Laptop, zu tragen.“ Was im Einzelfall dann wohl auch mal heißen kann, den Fernseher ohne Aufzug in den fünften Stock (oder noch höher) zu hieven.

Wie die neuen Kurierfahrten im Einzelnen vom Fahrer abgewickelt werden müssen, haben die myTaxi-Betreiber hier detailliert aufgeführt.

(sk)
Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung