So stellen sich die Landratsämter rund um München die blauen Ordnungsnummern für Mietwagen und die grünen für den gebündelten Bedarfsverkehr vor. Hier das Beispiel für Dachau. Bild: Landratsamt Erding
Dietmar Fund

Abweichend von den Vorgaben der BOKraft dürfen die ab dem 2. August 2021 vorgeschriebenen Ordnungsnummern für Mietwagen und Fahrzeuge des gebündelten Bedarfsverkehrs eine Breite von bis zu 290 Millimetern haben. Damit wird Platz für drei Buchstaben geschaffen, die den Landkreis kennzeichnen, in dem das Unternehmen seinen Betriebssitz hat. Das hat der Landkreis Erding am 7. Juli mit einer Allgemeinverfügung bekanntgegeben. Damit sollen die Fahrzeuge wieder einem Zulassungsbezirk zuzuordnen sein, was seit der Kennzeichenmitnahme im Zulassungsrecht nicht mehr eindeutig über das Autokennzeichen möglich ist.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ordnungsnummern mit Landkreis-Kürzeln
Seite 5 | Rubrik Taxi-News
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)