Werbung
Werbung
Werbung

TVD Baden-Württemberg tagt in Freudenstadt

Am 9. November 2019 führt der Taxiverband seine diesjährige Mitgliederversammlung wieder in einem Autohaus durch.

Wie 2018 in Schwäbisch Hall ist wieder ein Mercedes-Händler Gastgeber der Versammlung. (Foto: Dietmar Fund)
Wie 2018 in Schwäbisch Hall ist wieder ein Mercedes-Händler Gastgeber der Versammlung. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Florian Möhrle, Geschäftsführer der Autohaus Möhrle GmbH in Freudenstadt, ist am 9. November 2019 der Gastgeber der Mitgliederversammlung des TVD Baden-Württemberg. Für den Verband stehen dieses Mal umfangreiche Wahlen an. Neben dem 1. Vorsitzenden Thomas Laschuk und seinem Stellvertreter Dirk Holl stehen auch vier Mitglieder des Erweiterten Vorstands zur Wahl: Richard Kirschler, Andrea Spieß, Martin Steiner und Roland Engelfried.

Martin Steiner, ein Taxiunternehmer aus dem nahen Baiersbronn, organisiert die Veranstaltung vor Ort. Er hat auch seine Kontakte zum Autohaus spielen lassen.

Thomas Laschuk plant neben den Regularien informative Redebeiträge mit ein. Wen er genau als Gast begrüßen darf, soll bei einer Vorstandssitzung am 27. September entschieden werden. Laschuk geht davon aus, dass unter anderem die digitale Aufzeichnung von Taxameter-Daten sowie die Mietwagen-Aktivitäten von Free Now Themen sein werden.

Im Vorjahr hatte eine Vertreterin der Kriminalpolizei vor Betrügern gewarnt, die versuchen, Taxifahrer mit einzuspannen. Ein zweiter Redner hatte über Möglichkeiten zur Nachrüstung von Gebrauchtfahrzeugen zu Taxis referiert.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung