taxi heute November 2022

taxi heute November 2022
Dietmar Fund
Dietmar Fund
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Ein „Glück auf“ an alle Standhaften

Die Hiobsbotschaften in den Nachrichten nehmen kein Ende. Die Energiepreise bleiben hoch, der Mindestlohn ist gestiegen und längst nicht überall sind die Taxitarife entsprechend angepasst worden. Das langsam wieder in Schwung gekommene Taxi- und Mietwagengeschäft droht erneut ausgebremst zu werden. Selbst die meisten Familienbetriebe haben ihre Reserven aufgebraucht und leben von der Substanz.

Mehr denn je kommt es jetzt darauf an, sein Unternehmen weiterhin regelmäßig auf Einsparmöglichkeiten zu durchleuchten und sein Team am Schreibtisch, am Bildschirm und am Lenkrad effizienter einzusetzen. Schließlich lassen sich Investitionen in neue Fahrzeuge sowie in neue Hard- und Software nur über höhere Einnahmen finanzieren.

Glücklicherweise haben viele Dienstleister in den letzten Jahren genau darüber intensiv nachgedacht. Sie freuen sich jetzt nach der langen Phase virtueller Kontakte wieder auf persönliche Gespräche. Sie kann man am 4. und 5. November auf der Europäischen Taximesse in Essen führen. Trotz des Umzugs von Köln nach Essen und trotz des Wechsels der Hauptorganisatoren beim Veranstalter wie bei der Messegesellschaft stellen in der Messe Essen nach erst zögerlichen Buchungen nun immerhin rund 80 Partnerfirmen der mobilen Branche aus. Es gibt sogar wieder ein Taxi zu gewinnen. Ebenso wie seine Marke und der Typ waren bei Redaktionsschluss noch ein paar Termine im Beiprogramm unklar, zum Beispiel, wann Bundesverkehrsminister Volker Wissing wie bereits zugesagt vorbeischaut. Damit kann man in diesen unruhigen Zeiten leben.

Ich möchte Sie dazu ermuntern, die Leistungsschau der mobilen Branche zu besuchen und den Branchen-Partnern zu zeigen, dass Sie trotz aller Widrigkeiten noch gesund und munter arbeiten. Essen wirkt zwar auf den ersten Blick als Ziel für ein verlängertes Wochenende nicht sonderlich attraktiv. Kenner der Stadt wie INTAX-Chef Jörg Hatscher versichern aber, dass man auch dort nach einem Messetag vergnügliche Abende im Kollegenkreis verbringen kann. Die Zimmerpreise sind in Essen auch nicht so unverschämt, wie sie es in Köln zu manchen Zeiten sind.

Mit einem herzlichen „Glück auf“

Dietmar Fund, Chefredakteur

 

vereinigt mit „Taxi Info“ und „TAXI POST“

Herausgeber: Wolfgang Huss, Christoph Huss

Chefredakteur: Dietmar Fund, presserechtlich verantwortlich (df), -252

Redaktionsassistenz: Martina Weyh, -441

Weitere Mitarbeiter dieser Ausgabe: Eva Elisabeth Ernst, Thomas Grätz

Fotos: siehe Fotohinweise auf den einzelnen Seiten

Anzeigen: Manuela Kösel (verantw.), -154

Layout: Karl-Heinz Bartl

Vertrieb: Oliver Dorsch, -314

Erscheinungsweise: 8-mal im Jahr

Bezugspreise: Einzelheft: €8,– inkl. MwSt. zzgl. €3,– Versandspesen (Inland). Jahresabonnement: €66,–inkl. MwSt. zzgl. €6,80 Versandspesen (Inland). Bei größeren Abnahmen Staffelpreise auf Anfrage. „Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.“ Abonnementgebühren sind im Voraus zu entrichten.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich für Kaufleute nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.Verbraucher können erstmals vier Wochen vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten schriftlich kündigen und danach jederzeit vier Wochen zum Monatsende.

Anzeigenpreisliste: z.Zt. gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 43 vom 1.1.2022

Anschrift, Verlag und Redaktion

HUSS-VERLAG GmbH, Joseph-Dollinger-Bogen 5, 80807 München, Postanschrift: 80912 München, Telefon: 089/32391-0, Telefax: 089/32391-416, E-Mail: redaktion@taxi-heute.de, anzeigen@taxi-heute.de, www.hussverlag.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München, IBAN: DE30700100800009028800; Swift/BIC: PBNKDEFF700

Deutsche Bank, IBAN: DE45700700100021313200; Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident.-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden.Unter dieses Verbot fällt insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Gesamtherstellung: Dierichs Druck + Media GmbH & Co. KG, Frankfurter Str. 168, 34121 Kassel

Inhalt dieser Ausgabe

Leserseite

Ein Taxler aus Einbeck gibt Kollegen den dringenden Rat, aktualisierte Taxitarife auf der Internet-Seite einzupflegen, nachdem er…

Seite 4

Sind Taxiverbände zur Verschwiegenheit verpflichtet? Das wollte jemand aus der Leserschaft von taxi heute wissen.

Bei taxi heute…

Seite 4

Taxi-News

Für viele Taxiunternehmer und -unternehmerinnen war es schwer, ihre Genehmigungsbehörde von der Notwendigkeit eines höheren Taxitarifs wegen…

Seite 5

Innerhalb des Tarifgefüges des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg hat der Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz am 1. Oktober 2022 ein…

Seite 5

Nach eigenen Angaben wegen des Konzessionsentzugs des mit 19 Fahrzeugen größten Taxiunternehmens 3 x 89 in Bad Segeberg Ende August 2022…

Seite 5

Der Sozialausschuss des Landkreises München hat am 4. Oktober 2022 beschlossen, die Bezuschussung von rollstuhlgerechten Inklusionstaxis in…

Seite 6

Immer wieder fürchten Unternehmer oder Unternehmerinnen, dass das Taxi nach einer Tarifanhebung zu teuer werde. Das war offenbar auch im…

Seite 6

Auf der Europäischen Taximesse in Essen möchten Jens Marggraf und Babett Mahnert am 4./5. November 2022 als „Untermieter“ auf dem Stand des…

Seite 6

Taxis & Mietwagen

Seit dem zum 1. September 2022 das On-Demand-Angebot „mobie“ in Erftstadt die Anruf-Sammeltaxis (AST) abgelöst hat, hat sich das…

Seite 6

Wie ihre Messe-Vorgänger, die noch „Nutzfahrzeug-IAA“ hießen, war die erste IAA Transportation nach langer Corona-Zwangspause kein Mekka für die…

Seite 28

Gewerbepolitik

Während der langen Trockenheit in diesem Sommer heckte Markus Schmid, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Taxi Ortenau e.V., für den…

Seite 8

Zusammen mit den Fördermitteln des Bundes und der Bundesländer gibt es in Deutschland über 3.000 Förderprogramme, über die die Anschaffung…

Seite 10

Der klassische öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) mit Bussen und Bahnen war eine gute Idee bis in die 60er-Jahre. Seit der…

Seite 12

„Die Kohlendioxid-Emissionen müssen runter, gerade im Verkehr. Ein wichtiger Baustein dafür ist die Elektromobilität. Zu ihr leisten Taxi-…

Seite 14

Viele Taxiunternehmen würden gerne einen Mindesttarif für Mietwagen beantragen, um damit von außen in ihr Pflichtfahrgebiet drängende…

Seite 18

Mit vielen Stammkunden und der Devise „Ihr Termin ist unser Ziel“ haben Luise und Michael Scholl den Corona-bedingten Geschäftseinbruch…

Seite 19

Der Taxiunternehmer Artur Frank aus Kaufbeuren hat kürzlich sein erstes Elektrotaxi in Betrieb genommen. Aus diesem Anlass stellte er den…

Seite 19

Seit Kurzem setzt das Freiburger Taxiunternehmen Taxi Dresmann das nach eigenen Angaben erste vollelektrische Taxi Freiburgs ein. Die Wahl…

Seite 19

Auf Initiative des Taxi- und Mietwagenunternehmers Uli Lo Re haben kürzlich Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Taxi- und…

Seite 19

Unternehmensführung

Nach einer elend langen, durch die Corona-Pandemie bedingten „Durststrecke“ können sich die Taxi- und Mietwagenunternehmer und -…

Seite 20

In der Steinzeit konnten die Menschen gar nicht vorsichtig genug sein. Schließlich konnte hinter jedem Busch ein hungriger Säbelzahntiger…

Seite 24

Recht & Steuern

Eine mit dem Geschäftszweck „Personenbeförderung“ gegründete GmbH wollte gerichtlich festgestellt wissen, dass hinsichtlich ihrer Beantragung…

Seite 27

Technik-News

Kein Ganzjahresreifen ist perfekt für das ganze Jahr. Letztlich sind sie immer ein Kompromiss: Mit dieser Kernaussage endete der Test von…

Seite 31

Die einzige optische Änderung am Hyundai Ioniq 5 des Modelljahres 2023 ist, dass man nun optional statt Außenspiegeln digitale Kameras für…

Seite 31

Mit einer „aktualisierten Frontpartie“ und „neuen, zweiteiligen Heckleuchten“ in LED-Technik sowie einem „Doppel-Screen-Display“ und…

Seite 31

Bei seinem neuen Winterreifen-Test hat der ADAC 33 Winterreifen der Dimensionen 185/65 R 15 und 215/60 R 16 getestet. Bei der Größe 185/65 R…

Seite 31

Zu guter Letzt

Wo digitale Projektoren 7.000 Kilowatt auf die Leinwand bringen, könnten wir eigentlich auch zusätzliche 22.000 Kilowatt neben den Kinositzen…

Seite 34

Bier her, Bier her, oder ich lad´ um, meinte wohl ein Spaßvogel, der das Zusatzschild „Elektro Tankstelle“ um den Zusatz „Bier“ ergänzte.…

Seite 34

Während Fotomodels bei der Werbekampagne für die T-Klasse offenbar gar nicht blasiert genug gucken können, wirbt Opel mit einer recht…

Seite 34

taxi heute 12/2022 bringt am 14.12. unter anderem diese Themen*

Gewerbepolitik

Auch zwei…

Seite 34