Martin Kammer wird Hauptgeschäftsführer des LTV

Der bisherige Verkehrsreferent und Taxi-Spezialist löst Thilo Müller ab.
Dietmar Fund

Der 35 Jahre alte Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Martin Kammer ist ab dem 1. August 2014 der Hauptgeschäftsführer des Landesverbandes Thüringen des Verkehrsgewerbes (LTV). In dieser Funktion löst er Thilo Müller ab, der sich mit Erreichen des Rentenalters von 65 Jahren am 31. Juli 2014 vom LTV verabschiedet hat.

Martin Kammer hatte seine betriebswirtschaftliche Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg erworben und war 2009 als Verkehrsreferent eingestellt worden. Er betreute Mitglieder aus dem Güter- wie aus dem Personenverkehr. Sein Schwerpunkt waren arbeits- und tarifrechtliche Fragestellungen. Bei zahlreichen Taxi-Stammtischen und –Veranstaltungen suchte er die Nähe zum mobilen Gewerbe, in dem der Verband in letzter Zeit viele Mitglieder gewinnen konnte.

Kammers bisherige Aufgaben übernimmt die neu eingestellte Assessorin Kristin Werner (28). Sie hat eben ihr Jurastudium abgeschlossen. Neben der Unterstützung der Mitglieder in rechtlichen Fragen wird sie auch die Betreuung der Fachvereinigungen übernehmen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)