Ratgeber warnt vor folgenschweren Ausreden

Wussten Sie, dass ein Bußgeld doppelt so hoch ausfallen kann, wenn der Fahrer nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung behauptet, er habe es eilig gehabt? Diese und viele weitere wertvolle Tipps rund ums Straßenverkehrsrecht werden nun von zwei erfahrenen Fachanwälten in einem Buch zusammengefasst.
Redaktion (allg.)

Im Ratgeber „Straßenverkehrsrecht – Strafe, Punkte, Fahrverbot, MPU“ des juristischen Fachverlags C.H. Beck geben die Anwälte Uwe Lenhart und Philip Wulf Leichthammer auf 231 Seiten in übersichtlicher Form Ratschläge aus mittlerweile über 1.500 Strafsachen und 2.500 Bußgeldverfahren.

Dabei werden alle denkbaren Tatbestände thematisiert (Fahrerflucht, Straßenverkehrsgefährdung, Nötigung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Geschwindigkeitsüber- und Abstandsunterschreitung, Rotlicht- und Handyverstoß, Fahrt unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, Fahrverbot und Entziehung der Fahrerlaubnis). Behandelt werden auch die Themen Anordnung einer MPU und Anerkennung einer ausländischen Fahrerlaubnis. Tipps aus der Praxis runden die Bereiche ab.

Das Werk ist parteiisch für die Autofahrer geschrieben und soll diesen wertvolle Ratschläge mit auf den Weg geben, wie sie sich zu verhalten haben, wenn sie eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit begangen haben und wie sie sich am geschicktesten gegen ein Strafverfahren oder einen Bußgeldbescheid zur Wehr setzen können. So sollte man getreu dem Motto „Schweigen ist Gold“ niemals direkt eine Aussage zur Sache machen. Zudem sei beispielsweise die Aussage, man habe es eilig gehabt, grundfalsch: So werde der Anschein des Vorsatzes geweckt, was zur doppelten Geldstrafe führen kann.

Der Autor Uwe Lenhart dürfte vielen Lesern der taxi heute bereits bekannt sein. Der Fachanwalt für Verkehrs- und Strafrecht informierte bereits in zahlreichen unserer Printausgaben über weit verbreitete Irrtümer im Verkehrsrecht. Darüber hinaus ist Lenhart unter anderem auch Kolumnist in der FAZ. Autor Philip Wulf Leichthammer ist ebenfalls Fachanwalt. Er ist spezialisiert auf Verkehrsstrafrecht, Ordnungswidrigkeiten- und Fahrerlaubnisrecht und veröffentlicht regelmäßig Aufsätze und Anmerkungen in Fachzeitschriften.

(sk)
Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)