Werbung
Werbung
Werbung

MilchTaxi 4.0 hat auch HighTech

Bis auf die vier Räder hat das MilchTaxi 4.0 mit seinen Namensgebern wenig gemeinsam. Bild: Dietmar Fund
Bis auf die vier Räder hat das MilchTaxi 4.0 mit seinen Namensgebern wenig gemeinsam. Bild: Dietmar Fund
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

MilchTaxi 4.0 nennt die Holm & Laue GmbH & Co. KG aus Westerrönfeld ein Gefährt, das sich befüllt mit Kuhmilch von Hand oder elektrisch unterstützt zu Kälber-Iglus schieben oder mit einem Aufsitzrasenmäher ziehen lässt. Erfunden wurde es 2005. Heute fährt es in vierter Generation und kann die Iglus und damit die unterschiedlich alten Kälber auseinanderhalten. Die Landwirte können alle Daten der Fütterungen speichern und über Tablets oder PC abrufen. Zu sehen war das MilchTaxi 4.0 auf der Bauern- und Verbrauchermesse Rieder Messe in Oberösterreich Anfang September dieses Jahres. df

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel MilchTaxi 4.0 hat auch HighTech
Seite 34 | Rubrik Zu guter Letzt
Logobanner Liste (Views)
Werbung