Werbung
Werbung
Werbung

Krankenhaus St. Josef aus Braunau bietet ein Schul-Taxi an

Vom Krankenhaus St. Josef werden Erstklässler mit dem Taxi zur Schule gefahren. Bild: Krankenhaus St. Josef Braunau
Vom Krankenhaus St. Josef werden Erstklässler mit dem Taxi zur Schule gefahren. Bild: Krankenhaus St. Josef Braunau
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Das Krankenhaus St. Josef aus dem oberösterreichischen Braunau hat einen besonderen Taxi-Service auf den Weg gebracht, an dem sich auch deutsche Krankenhäuser ein Beispiel nehmen könnten. Weil für viele Mitarbeiter die Arbeit schon um 7 Uhr beginnt, ihre Kinder in der österreichischen Volksschule aber erst ab 7:25 Uhr betreut werden, bietet die Personalleitung betroffenen Mitarbeitern an, ihre Kinder zuerst ins Krankenhaus mitzubringen, wo sie in professionelle Obhut kommen. Anschließend werden sie rechtzeitig mit dem Taxi zur Schule gebracht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Krankenhaus St. Josef aus Braunau bietet ein Schul-Taxi an
Seite 34 | Rubrik Zu guter Letzt
Logobanner Liste (Views)
Werbung