Werbung
Werbung
Werbung

ADLER kann viele Taxis nachrüsten

Taxi-Umrüstung Rund 80 Fahrzeugmodelle kann die Taxameter- und Funk-Werkstatt inzwischen mit dem Segen der Eichämter zu Taxis oder Mietwagen umrüsten.

Ersan Taysi (v. r.), sein Sohn Abdulkadir und dessen Mitgesellschafter Peter Schwab zeigen die ehemalige Kfz-Werkstatt, in der sie seit April 2016 Taxis umrüsten. | Bild: Dietmar Fund
Ersan Taysi (v. r.), sein Sohn Abdulkadir und dessen Mitgesellschafter Peter Schwab zeigen die ehemalige Kfz-Werkstatt, in der sie seit April 2016 Taxis umrüsten. | Bild: Dietmar Fund
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Lange Zeit schien es so, als würde das neue Konformitätsprüfungs-Verfahren, das die Ersteichung von Taxametern und Wegstreckenzählern ersetzt hat, die Nachrüstung von Gebrauchten, Jahreswagen oder Lagerfahrzeugen völlig vereiteln. Daher erfreuen sich Meldungen in taxi heute der allergrößten Aufmerksamkeit, in denen Umrüster aufzeigen, wie auch exotischere Fahrzeuge zum Taxi oder Mietwagen werden können.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel ADLER kann viele Taxis nachrüsten
Seite 24 bis 25 | Rubrik Taxis & Mietwagen
Logobanner Liste (Views)
Werbung