Werbung
Werbung
Werbung

Bessere Lösungen sind möglich

Ein Problem bei der Abrechnung von Krankenfahrten sind immer wieder Transportscheine, die von den Arzthelferinnen nicht vollständig ausgefüllt werden. Bild: AOK Mediendienst
Ein Problem bei der Abrechnung von Krankenfahrten sind immer wieder Transportscheine, die von den Arzthelferinnen nicht vollständig ausgefüllt werden. Bild: AOK Mediendienst
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Gisela Spitzlei, Vorsitzende des Ausschusses Kranken- und Sonderfahrten beim Bundesverband Taxi und Mietwagen, hat an einem Gedankenaustausch zur Überarbeitung der Transportscheine teilgenommen, zu dem die Kassenärztliche Bundesvereinigung nach Berlin eingeladen hatte.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Bessere Lösungen sind möglich
Seite 17 | Rubrik Gewerbepolitik
Logobanner Liste (Views)
Werbung