A.T.U-Dashcam-Angebot gilt auch für TMV-Mitglieder

Nach den Mitgliedern des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen (TMV) können nun auch die des Taxi- und Mietwagenverbands Deutschland zwei Dashcam-Modelle zu Sonderkonditionen bestellen.

Die von A.T.U angebotenen Dashcams bieten auch eine SOS-Notruffunktion. (Foto: A.T.U)
Die von A.T.U angebotenen Dashcams bieten auch eine SOS-Notruffunktion. (Foto: A.T.U)
Dietmar Fund

Die Werkstattkette A.T.U weitet ihr vergünstigtes Angebot für zwei Modelle des Fabrikats Nextbase auch auf die Mitgliedsbetriebe des Taxi- und Mietwagenverbands Deutschland (TMV) aus. Das hat die Fachvereinigung Taxi und Mietwagen des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen am 15. Oktober 2021 in einem Mitglieder-Rundschreiben mitgeteilt.

Im Angebot sind die Dashcam 322 GW als „Budget“-Variante sowie die Dashcam 522 GW als „Premium“-Version. Beide verfügen auch über eine Innenraumkamera und haben dieselbe SD-Speicherkarte mit einer Kapazität von 32 GB. Das Modell 522 GW verfügt über eine Alexa-Sprachsteuerung und hat einen Polarisationsfilter, der Gegenlicht und Spiegelungen in der Frontscheibe verringern soll. Die Bildauflösung ist bei ihr auch höher als beim einfacheren Modell 322 GW.

Ein Kabelsatz und der Einbau bei einer A.T.U-Werkstatt sind im Verkaufspreis von 399,95 Euro (Preise incl. MwSt.) für die Budget-Variante und 419,95 Euro für die Premium-Version enthalten. Wer sich mit seiner A.T.U-Card als Verbandsmitglied ausweist, bekommt für die einfachere Variante 50 und für die andere 75 Euro gutgeschrieben.

Die Aktion gilt nur für Käufe, die bis zum 30. November 2021 getätigt werden.

Zunächst hatte der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) am 30. September 2021 auf diese Aktion hingewiesen (taxi heute berichtete).

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)