Werbung
Werbung
Werbung

Badener Taxler fahren zur SPD

Taxi-Vertreter wollen sich am 18. Mai 2019 in Heidelberg auf der SPD-Kundgebung mit Andrea Nahles und Katharina Barley bemerkbar machen. Zu einem Gespräch mit Branchenvertretern reist die SPD-Vorsitzende eine halbe Stunde früher an.

Tobias Lang (2.v.r.) unterhielt sich in Offenburg mit (v.l.) Moderator Bernd Maier, Roland Kokowski und Maximilian Eisenmann. (Foto: Dietmar Fund)
Tobias Lang (2.v.r.) unterhielt sich in Offenburg mit (v.l.) Moderator Bernd Maier, Roland Kokowski und Maximilian Eisenmann. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nachdem der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. seinen Landesverbänden und Taxizentralen eingeschärft hat, auch regional auf ihre Positionen zur Novelle des Personenbeförderungsgesetzes aufmerksam zu machen, fahren Heidelberger Taxler am Samstag, dem 18. Mai 2019 zur SPD-Kundgebung. Bei ihr sprechen die Bundesvorsitzende Andrea Nahles und die Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katharina Barley.

Das berichtete Tobias Lang, Geschäftsführer des Verbandes des Verkehrsgewerbes Baden, am Rande des Taxi-Trainings der IG Taxi Ortenau e.V. am 11. Mai 2019. Wie er sagte, organisiert den Auftritt die Auto-Funktaxi-Vermittlungszentrale Heidelberg e.G. zusammen mit dem Landesverband.

Zum Einsatz kommen auch in Heidelberg Plakate und Aktionsmaterialien, die der Bundesverband über die Berliner Agentur Elephantlogic kostenpflichtig zur Verfügung stellt. Sie waren beispielsweise kürzlich auch auf einer Demonstration vor dem „Römer“ zu sehen, dem Rathaus von Frankfurt am Main.

Das Büro von Andrea Nahles hat übrigens auf die von taxi heute verbreitete Ankündigung reagiert. Die SPD-Bundesvorsitzende wird jetzt eine halbe Stunde früher kommen, um mit den Vertretern des Taxi-Gewerbes sprechen zu können, bevor die Kundgebung beginnt. Das teilte Tobias Lang am 16. Mai 2019 mit.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung