Werbung
Werbung
Werbung

Taxi-Antons kauft sein erstes Diesel-Hybrid-Taxi

Im Juni übernimmt das Dürener Taxiunternehmen nach eigenen Angaben das erste Mercedes-Benz E 300de-Taxi.

Auf der Europäischen Taximesse wurden die recht teuren Plug-in-Hybride als Taxi gezeigt, jetzt rollen sie langsam an. (Foto: Dietmar Fund)
Auf der Europäischen Taximesse wurden die recht teuren Plug-in-Hybride als Taxi gezeigt, jetzt rollen sie langsam an. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Am 19. Juni zwischen 10 und 13 Uhr feiert das Dürener Taxiunternehmen Antons in der Aachener Niederlassung von Mercedes-Benz die Übernahme des nach seinen Angaben ersten Diesel-Hybrid-Taxis in Deutschland. Es ist eine E-Klasse vom Typ E 300de, ein Plug-in-Hybrid. Das hat der Senior-Chef Hubert Antons mitgeteilt.

Nach Informationen des Unternehmens reisen zur Übergabe Ralf Schamaitis, der Taxi-Experte im Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBD), und der neue Taxi-Ansprechpartner Tim Podszus an. Das Unternehmen hat auch Rundfunk- und Fernsehteams eingeladen, um auf sein neues umweltfreundliches Taxi aufmerksam zu machen. Taxi-Antons hat schon frühzeitig auch mit Eigenwerbung auf den Türen für umweltfreundliche Antriebe geworben.

Der neue Plug-in-Hybrid soll in der Antons Dienstleistungs GmbH, wie das Unternehmen heute heißt, rund um die Uhr rollen. Viel Zeit zum Aufladen der Fahrbatterien dürfte also nicht bleiben. Wie Taxi-Antons die Lade-Frage löst, wird taxi heute im Anschluss an die Veranstaltung berichten.

Wie Meri Todorovic, Pressesprecherin im Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland in Berlin, am 14. Mai mitgeteilt hat, handelt es sich beim Plug-in-Hybriden von Taxi-Antons nicht um das erste Diesel-Plug-in-Hybrid-Taxi in Deutschland. Es seien vielmehr bereits E 300de als Limousine und als T-Modelle in Kundenhand.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung