Werbung
Werbung
Werbung

Hannover: Mobilitätsmanagement im ländlichen Raum

Am 15. November findet in Hannover eine eintägige Konferenz statt, bei der es um die Gestaltung der Mobilität auf dem Lande geht, die auch Taxi- und Mietwagenunternehmer etwas angeht.
Welche Rolle Anruflinientaxis wie hier der Variobus im Alpenvorland spielen könnten, wird sicher auch ein Thema der Veranstaltung. (Foto: Dietmar Fund)
Welche Rolle Anruflinientaxis wie hier der Variobus im Alpenvorland spielen könnten, wird sicher auch ein Thema der Veranstaltung. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund
Die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft Niedersachsen-Bremen e.V. (DVWG) veranstaltet am Dienstag, dem 15. November 2016 zwischen 9.30 und 17.00 Uhr im Novotel in Hannover eine Konferenz mit dem Titel „Mobilitätsmanagement im ländlichen Raum“. Sie richtet sich auch an Dienstleister für den öffentlichen Personennahverkehr, mithin also auch an Taxi- und Mietwagenunternehmer.

Auf dem Themenplan stehen unter anderem die Buchung von Bedarfsverkehren, betriebliches Mobilitätsmanagement und die Gestaltung der Mobilität vor Ort. Das Programm kann im Download-Bereich unterhalb dieser Meldung als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Anmelden kann man sich noch bis zum 10. November 2016 – wo und wie, steht im Programm. Die Teilnahme kostet 95 Euro.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung