Werbung
Werbung
Werbung

Schweizer Ladetechnik mit deutschem Standort

Das Schweizer Unternehmer Juice Technology AG möchte seine mobilen Ladestationen auch über eine deutsche Tochtergesellschaft vertreiben.

Der deutsche Standort von Juice liegt in Holzkirchen südlich von München. (Foto: Juice Technology AG)
Der deutsche Standort von Juice liegt in Holzkirchen südlich von München. (Foto: Juice Technology AG)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Holzkirchen bei München ist der Standort der im Oktober 2019 neu gegründeten Juice Europe GmbH. Mit Hilfe dieser Tochtergesellschaft möchte der schweizerische Hersteller von mobilen Ladegeräten namens Juice Technology AG künftig die Märkte in Europa bearbeiten.

Seine Spezialität sind mobile Ladestationen, die Elektroautos mit 22 kW Ladeleistung aufladen. Sie können auch in Gehäusen untergebracht werden, mit denen Firmenfahrzeuge am Betriebssitz aufgeladen werden können (taxi heute berichtete). Fest installierte Ladesäulen bietet Juice ebenfalls an. Mit einer Nummernschilderkennung können Firmenfahrzeuge seit Dezember 2018 erkannt, freigeschaltet und komfortabel geladen werden.

Laut Christoph Erni, dem Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, arbeiten derzeit 74 Personen für die Juice Technology AG. Gegründet wurde die Firma 2014 in Cham im schweizerischen Kanton Zug.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung