Taxi-Bundesverband gratuliert Dieter Zillmann

Der Dortmunder Zentralenchef ist 80 Jahre alt geworden und noch immer schwer aktiv.

Dieter Zillmann (l.) wusste sich wie hier im November 2019 mit launigen Worten Respekt auch unter anderen Persönlichkeiten wie Hans Meißner, Lothar Aschmann und Thomas Grätz zu verschaffen. (Foto: Dietmar Fund)
Dieter Zillmann (l.) wusste sich wie hier im November 2019 mit launigen Worten Respekt auch unter anderen Persönlichkeiten wie Hans Meißner, Lothar Aschmann und Thomas Grätz zu verschaffen. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. (BVTM) hat am 30. Juli 2021 seinem langjährigen Vizepräsidenten Dieter Zillmann zum 80. Geburtstag gratuliert. Der Dortmunder ist seit 1965 selbständiger Taxiunternehmer und schon seit 1972 Vorstandsmitglied der Taxi Dortmund eG. Deren Vorstandsvorsitzender ist er heute noch. Lange Zeit war er im Vorgänger-Verband BZP in Ausschüssen und zuletzt als Vizepräsident aktiv. Ehrenamtlich engagierte er sich unter anderem in der BG Verkehr.

Noch 2020 habe sich Zillmann bei der Mitgliederversammlung des BVTM in Kassel für ein starkes und geeintes Gewerbe ausgesprochen, lobten BVTM-Präsident Herwig Kollar und seine aktuellen Vizepräsidenten Hermann Waldner und Wolfgang Oertel. Sie dankten dem Jubilar für sein unermüdliches Engagement im Verband und darüber hinaus und wünschten ihm vor allem beste Gesundheit.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)