Werbung
Werbung
Werbung

VW ruft weitere ältere Erdgasmodelle zurück

Auch beim Passat, beim Caddy und bei neueren Touran müssen die Gastanks wegen Korrosionsgefahr ausgetauscht werden.
Außer den Passat EcoFuel (Foto) müssen auch Caddy und Touran EcoFuel bis einschließlich Modelljahr 2010 zum Tausch der Erdgastanks in die Werkstatt. (Foto: Volkswagen)
Außer den Passat EcoFuel (Foto) müssen auch Caddy und Touran EcoFuel bis einschließlich Modelljahr 2010 zum Tausch der Erdgastanks in die Werkstatt. (Foto: Volkswagen)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund
Nach den zwischen 2006 und 2009 gebauten VW Touran mit Erdgasantrieb ruft Volkswagen nun auch Erdgasmodelle der Baureihen Caddy, Passat und Touran bis einschließlich Modelljahr 2010 zum Tausch der Erdgastanks in die Werkstätten. Die Besitzer dieser CNG-Modelle werden angeschrieben und gebeten, zum Tausch der Tanks einen Werkstatt-Termin zu vereinbaren. Bis dahin sollten die Fahrzeuge sicherheitshalber nur mit Benzin betrieben werden, schreibt der Hersteller in seiner Pressemitteilung vom 31. August 2016.

Begründet wird diese Maßnahme mit der Korrosionsgefahr, die bei einer äußerlichen Beschädigung der Erdgastanks entstehen könnte. Deren Hülle könnte unter Umständen durch Korrosion dünner werden und im Endeffekt bersten. Bei einer regelmäßigen korrekten Untersuchung müsste das zwar auffallen, doch wenn sie nicht korrekt durchgeführt werde, könne die Korrosion auch unentdeckt bleiben. Zudem sei die Untersuchung in den EU-Ländern unterschiedlich geregelt.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung