taxi heute Mär./Apr. 2024

taxi heute Mär./Apr. 2024
Thomas Kanzler
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)

Berlin im Brennpunkt

„Die Taxi- und Mietwagenbranche in Berlin kämpft ums Überleben.“ So dramatisch schildert Leszek Nadolski die Lage in Berlin. Auf vier Seiten zeigen wir eine Momentaufnahme der Situation und der Bemühungen, der Lage Herr zu werden. Nadolski, Chef der Berliner Taxi-Innung, ist auch verantwortlich für Berlins Taxistellplätze. Und die gilt es zu verteidigen, denn „wenn wir die verlieren, wo ist dann noch der Unterschied zum Mietwagen?"

Wieder haben wir einen Stromer auf dem Titel. Natürlich nehmen wir die Kritik an der Umstellung auf die E- Mobilität, die von vielen als überhastet wahrgenommen wird, ernst. Die Auswahl an Herstellern, die sich für das Taxi- und Mietwagengewerbe begeistern können, ist leider überschaubar.

Mancher dieser Hersteller setzt nur noch auf Elektro. Und machen wir uns nichts vor: Die E-Mobilität wird kommen, das ist beschlossen. Einzig die Geschwindigkeit der Umstellung scheint noch verhandelbar zu sein, immerhin rudern einige CEOs großer Autokonzerne beim endgültigen Datum der Umstellung zur E-Mobilität gerade heftig zurück.

Vom Saulus zum Paulus? FreeNow hat als Plattformbetreiber die heutige Verfassung der Taxi- und Mietwagenbranche erheblich mit beeinflusst und Uber und Co. auch den Weg bereitet. Nun will sich FreeNow vom Mietwagen-Geschäft verabschieden und setzt nur noch aufs Taxi. In einem Interview betont Alexander Mönch, Deutschland-Chef von FreeNow, die Notwendigkeit fairer Bedingungen in der Branche.

Der TMV hat einen neuen Präsidenten gekürt. Der Chef des Landesverbandes Bayerischer Taxi- und Mietwagen Unternehmer e.V., Thomas Kroker, folgt auf Michael Müller, dem die Ehrenpräsidentschaft des Verbandes angetragen wurde. Und Kroker gibt sich gleich kämpferisch: einem Zusammenschluss mit dem Bundesverband erteilte er erst einmal eine Absage. Aber vielleicht ist es in einer so diversen Branche auch von Vorteil, wenn sich zwei Verbände mit doch unterschiedlicher Intention für die Taxi- und Mietwagenunternehmer einsetzen?!

Herzlichst Ihr

Thomas Kanzler

 

taxi heute

vereinigt mit „Taxi Info“ und „TAXI POST“

Herausgeber:

Wolfgang Huss, Christoph Huss

Chefredakteur: Thomas Kanzler,

presserechtlich verantwortlich (df), -461

Redaktionsassistenz: Franziska Neuner, -441

Weitere Mitarbeiter dieser Ausgabe:

Eva Elisabeth Ernst, Matthias Roeser (roe)

Fotos: siehe Fotohinweise auf den jeweiligen Seiten

Anzeigen: Manuela Kösel (verantw.), -154

Layout: Ingemar Statnik

Vertrieb: Oliver Dorsch, -314

Erscheinungsweise: 7-mal im Jahr

Bezugspreise: Einzelheft: € 8,– inkl. MwSt. zzgl. € 3,– Versandspesen (Inland). Jahresabonnement:

€ 66,– inkl. MwSt. zzgl. € 6,80 Versandspesen (Inland).

Bei größeren Abnahmen Staffelpreise auf Anfrage. „Preisanpassungen an die Teuerungsrate wegen steigender Kosten bei Einkauf, Herstellung und Versand bleiben vorbehalten. Das Recht zur Kündigung innerhalb der vereinbarten Kündigungsfrist bleibt hiervon unberührt.“ Abonnementgebühren sind im Voraus zu entrichten.

Bezugszeit: Das Abonnement verlängert sich für Kaufleute nur dann um ein weiteres Jahr, wenn es nicht sechs Wochen vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird. Verbraucher können erstmals vier Wochen vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten schriftlich kündigen und danach jederzeit vier Wochen zum Monatsende.

Anzeigenpreisliste:

z.Zt. gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 47 vom 1.1.2024

Anschrift, Verlag und Redaktion

HUSS-VERLAG GmbH

Joseph-Dollinger-Bogen 5, 80807 München

Postanschrift: 80912 München

Tel. 089/323 91-0, Fax -416

E-Mail: redaktion@taxi-heute.de

anzeigen@taxi-heute.de

www.hussverlag.de

Geschäftsführer: Christoph Huss, Rainer Langhammer

Unsere Konten:

Postbank München, IBAN: DE30700100800009028800 
Swift/BIC: PBNKDEFF700

Deutsche Bank, IBAN: DE45700700100021313200 
Swift/BIC: DEUTDEMMXXX

USt.-Ident.-Nr. DE 129378806

Nachdruck: Die Zeitschrift und alle in ihr veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM. Die mit dem Namen des Verfassers gekennzeichneten Abhandlungen stellen in erster Linie die persönliche Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine Haftung. Anspruch auf Ausfallhonorare, Archivgebühren und dergleichen besteht nicht. Mit dem Autorenhonorar ist auch die verlagsseitige Verwertung, Nutzung und Vervielfältigung des Beitrages in Form elektronischer Medien z.B. einer CD-ROM und einer Aufnahme in Datenbanken abgegolten. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Für Ratschläge übernehmen Verlag und Autoren keine Garantie und Haftung bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden sowie deren Folgen. Warennamen werden ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Für alle Preisausschreiben und Wettbewerbe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.

Gesamtherstellung: Dierichs Druck + Media GmbH & Co. KG Frankfurter Str. 168, 34121 Kassel

taxi heute ist IVW-geprüft.

Inhalt dieser Ausgabe

Taxi-News

Der Geschäftsführer des Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. Michael Oppermann lobt die Einigung der Europäischen Union gegen die…

Seite 4

Acht Wochen wartete ein Leser der taxi heute auf die Reparatur seines EQB. Und als er den Stromer dann entnervt verkaufen wollte, kam die…

Seite 4

Der Auto Club Europa e.V. (ACE) bekräftigt seine Forderung nach 130 km/h auf Autobahnen und begründet das mit mehr…

Seite 5

Das Unternehmen aus Stuttgart teilte mit, dass jeder Standort individuell untersucht wurde und der Verkauf als sinnvoll erachtet wird…

Seite 5

Bei der Anhörung zum Thema „Sharing Economy im Tourismus“ wirbt BVTM-Geschäftsführer Oppermann für eine kreative Nutzung des…

Seite 6

Die Römerkoalition aus Grünen, SPD, FDP und Volt strebt in Frankfurt eine Neuerung im Taxigewerbe an: die Einführung von Festpreisen neben…

Seite 6

Das deutsche Startup Volocopter hat vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) grünes Licht für die Serienproduktion des eVTOL Velocity erhalten…

Seite 7

Das thailändische Verkehrsministerium hat angekündigt, Schritte zu prüfen, um die Qualität und Zuverlässigkeit der Taxi-Dienste im Land zu…

Seite 7

Gewerbepolitik

Die technische Sicherungseinrichtung (TSE) war ein zentrales Thema beim norddeutschen Austausch. Manfred Schröder von Payco erläuterte beim…

Seite 12

Der TMV sieht sich als der Verband, der die Interessen der Branche gegenüber Bund, Europa, den Ländern und den kommunalen Spitzenverbänden…

Seite 15

taxi heute: Herr Mönch, Sie haben sich kürzlich im Berliner Senat zu Wort gemeldet und sich für klare Regeln im Taxi- und Mietwagen…

Seite 16

Unternehmensführung

Die Herausforderung der Auswahl neuer Fahrzeuge für Taxiflotten ist allgemein bekannt und wurde kürzlich auf dem jährlichen Branchentreffen…

Seite 18

Herr Mulumba, wie kamen Sie zur Entwicklung der NEO-App?

Achille Mulumba: Unser Business haben wir bereits vor…

Seite 19

Auch wenn’s manchmal mühsam ist: Rechnungen zu schreiben dürfte wohl zu den eher beliebteren Büroarbeiten eines Taxi- und…

Seite 20

AMF-Bruns setzt auf den Hyundai Sartia

Ein besonderes Highlight wird die Vorstellung des neuen Hyundai Staria sein.…

Seite 22

Recht & Steuern

Wie das BMDV mitteilte, muss dazu der § 24a des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) geändert werden, der bisher jeglichen Cannabis-Konsum über der…

Seite 24

Technik-News

Das neue Townstar-Taxi wird gemeinsam mit den Schwestermodellen Mercedes Citan/T-Modell und Renault Kangoo in Frankreich produziert.…

Seite 25

Der Umrüst-Spezialist Intax gibt an, dass Kia mittlerweile zu seinen größten Kunden zählt. Das Taxi-Paket wird auch für Kias…

Seite 25

Taxis & Mietwagen

Vom nun erhältlichen Nachfolger wollen die Japaner dieses Jahr 140.000 Exemplare verkaufen, davon allein 100.000 in Deutschland. Der C-HR…

Seite 26

Wir werden am Bahnhof Wolfsburg mit dem Testfahrzeug abgeholt. Helles Elfenbein steht der großen Limousine gut. Der Taxistand in Wolfsburg…

Seite 28

Die Fahrzeuge, die heute die vorletzte Gold-Bewertung von Euro NCAP erhalten haben, sind der Citroën Berlingo und seine „Zwillinge“, der FIAT…

Seite 31

Zu guter Letzt

Uber hat einen langjährigen Rechtsstreit mit der Taxi- und Mietwagenbranche in Australien beigelegt, indem das Unternehmen einem Vergleich in…

Seite 34

In der Hektik des Alltags kommt es vor, dass man unterwegs im Taxi etwas vergisst. Die Mobilitäts-App FreeNow hat Daten von Millionen Fahrten…

Seite 34

Vorschau

taxi heute 5-6/2024 bringt am 26. Juni unter anderem diese Themen*

Gewerbepolitik:

Westfälischer Taxi…

Seite 34