Wimmelbilder als Geschenk für Taxi-Jubiläen

Das ist der Künstler mit einem seiner teureren Wimmelbilder. Bild: Michael Luz
Das ist der Künstler mit einem seiner teureren Wimmelbilder. Bild: Michael Luz
Dietmar Fund

Was schenkt man zu einem besonderen Anlass jemandem, der schon alles hat? Auf diese Frage hat der Stuttgarter Grafiker und Illustrator Michael Luz eine originelle Antwort. Er malt als Unikate so genannte Wimmelbilder, die sich aus vielen kleinen Szenen zusammensetzen. Sie könnten zum Beispiel bei einem Jubilar die wichtigsten Stationen seines Lebens zeigen oder bei einem Firmenjubiläum prägnante Szenen der Entwicklung des Unternehmens. Der Geldbeutel entscheidet, ob stattdessen nur eine kleine Szene mit einem Menschen dargestellt werden soll.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wimmelbilder als Geschenk für Taxi-Jubiläen
Seite 34 | Rubrik Zu guter Letzt
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.
Logobanner Liste (Views)