Werbung
Werbung
Werbung

Taxi-AD spinnt ein Werbe-Netz rund um Taxis

Solche Dachwerbeträger sind das Markenzeichen von Taxi-AD. Bild: Taxi-AD
Solche Dachwerbeträger sind das Markenzeichen von Taxi-AD. Bild: Taxi-AD
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Der Hamburger Taxi-Werbepartner Taxi-AD GmbH baut zusammen mit der Agentur nrbyXmedia GmbH ein von Taxis ausgehendes Werbenetz auf. Fahrgäste und Passanten erhalten im Umkreis von 80 Metern rund um das Taxi Werbebotschaften der Werbepartner der beiden Unternehmen auf ihr Smartphone gesandt, ohne dazu über eine App verfügen zu müssen.

Das Netz wurde bereits in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart aufgebaut. In den kommenden Wochen sollen Kassel und Chemnitz dazukommen. Weitere Städte seien in Planung, teilt Geschäftsführer Ralf Johansson mit. Er teilt sich die Geschäftsführung mit dem Gründer von Taxi-AD, Falk Roebbelen.df

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Taxi-AD spinnt ein Werbe-Netz rund um Taxis
Seite 7 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung