Werbung
Werbung
Werbung

Personenbeförderung durch Pflegedienste?

Das Projekt des Salzlandkreises wird vom Bundesverkehrsministerium gefördert. | Bild: Salzlandkreis
Das Projekt des Salzlandkreises wird vom Bundesverkehrsministerium gefördert. | Bild: Salzlandkreis
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Im Rahmen eines Modellprojektes untersucht die Verwaltung des Salzlandkreises in Sachsen-Anhalt derzeit, ob beispielsweise mobile Pflegedienste Fahrten zu Einkäufen, zum Arzt oder zur Bank sowie die Beförderung von Gütern mit übernehmen könnten. Auf Nachfrage von taxi heute erklärte dazu Pressesprecherin Alexandra Koch, bei dem Modellvorhaben „für die langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität im ländlichen Raum“ würden praktische Lösungen oder Verfahrensweisen angeschaut, die in anderen Regionen getestet beziehungsweise erfolgreich etabliert worden seien.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Personenbeförderung durch Pflegedienste?
Seite 8 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung