Werbung
Werbung
Werbung

Sinzig finanziert Jugend- und Senioren-Taxi

Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Mit einer Ermäßigung von bis zu drei Euro pro Person und Fahrt können Jugendliche im Stadtgebiet von Sinzig seit dem 15. Oktober 2018 an Wochenenden und vor Feiertagen zwischen 18 Uhr bis 3 Uhr in der Frühe Taxi fahren. Fahren mehrere Jugendliche zusammen, können sie ihre Zuschüsse auch zusammenlegen.

Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren sowie gehandicapte Bürgerinnen und Bürger mit den Merkzeichen G, H oder aG im Behindertenausweis erhalten für innerstädtische Fahrten einen Zuschuss von 50 Prozent auf den Fahrpreis. Der Zuschuss ist bei acht Euro gedeckelt. Eine zeitliche Beschränkung gibt es für diesen Personenkreis nicht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Sinzig finanziert Jugend- und Senioren-Taxi
Seite 9 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung