Werbung
Werbung
Werbung

Drei Taxi-Zentralen vermitteln gemeinsam

Der Meißener Taxiunternehmer Sandy Kretzschmann hat mit zwei Kollegen aus Gunzenhausen und aus Rosenheim eine neue Fremdvermittlung ins Leben gerufen. Bild: Dietmar Fund
Der Meißener Taxiunternehmer Sandy Kretzschmann hat mit zwei Kollegen aus Gunzenhausen und aus Rosenheim eine neue Fremdvermittlung ins Leben gerufen. Bild: Dietmar Fund
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Seit dem 1. Oktober 2018 betreiben die Funktaxi Meißen GmbH, die Taxi-Zentrale Gunzenhausen und Inn-Taxi in Rosenheim eine gemeinsame Fremdvermittlung. Die Geschäftsführer Sandy Kretzschmann aus Meißen, André Fuchs aus Gunzenhausen und Paulo Machado aus Rosenheim haben dazu eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit Sitz in Leipzig gegründet. Von dort aus vermitteln erfahrene Disponenten die Taxis der angeschlossenen Unternehmen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Drei Taxi-Zentralen vermitteln gemeinsam
Seite 9 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung