Werbung
Werbung
Werbung

„Falschparken auf Taxiplätzen muss deutlich teurer werden!“

Ein Braunschweiger Taxifahrer moniert, dass viele Taxi-Standplätze zugeparkt werden. | Bild: Dietmar Fund
Ein Braunschweiger Taxifahrer moniert, dass viele Taxi-Standplätze zugeparkt werden. | Bild: Dietmar Fund
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Ein Taxifahrer aus Braunschweig fühlt sich und seinesgleichen vom Gesetzgeber und den Behörden in Stich gelassen. Deswegen fordert er neben einer Bußgelderhöhung auch deren konsequente Durchsetzung.

Seit über 10 Jahren bin ich Taxifahrer in Braunschweig. Ich weiß nicht, wie es in anderen Städten aussieht, aber wir Taxifahrer haben hier massive Probleme mit den Taxihalteplätzen. Dauernd werden die Halteplätze zugeparkt. Sagt man als Taxifahrer etwas, wird man beleidigt und bedroht.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel „Falschparken auf Taxiplätzen muss deutlich teurer werden!“
Seite 4 | Rubrik taxi heute Mobil
Logobanner Liste (Views)
Werbung