Werbung
Werbung
Werbung

Lufthansa und mytaxi bündeln gemeinsam

Der App-Vermittler möchte auf der Fahrt vom Münchner Flughafen in die Stadt einen anderen Ansatz erproben als in Hamburg und Berlin.

 Bild: Adobe Stock
Bild: Adobe Stock
Werbung
Werbung
Dietmar Fund
Ridesharing

Ab dem 19. September 2018 möchten mytaxi und die Lufthansa die Bündelungsfunktion mytaximatch auf dem Weg vom Münchner Flughafen in die Innenstadt erproben. Maximal zwei Fluggäste der Lufthansa oder andere an einer gemeinsamen Fahrt interessierte Reisende können sich dann beim Matching-Point am Terminal 2 ein Taxi teilen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Lufthansa und mytaxi bündeln gemeinsam
Seite 8 | Rubrik Gewerbepolitik
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung