Werbung
Werbung
Werbung

Unachtsame Fußgänger müssen 2/3 des Schadens tragen

Wenn zwei dunkel gekleidete Fußgänger von einem womöglich zu schnellen Autofahrer angefahren werden, ist ihr Verschulden höher als das des Autofahrers.

Nicht nur in Tempo-70-Zonen trifft Fußgänger eine erhebliche Mitschuld, wenn sie die Fahrbahn unachtsam queren. (Foto: Dietmar Fund)
Nicht nur in Tempo-70-Zonen trifft Fußgänger eine erhebliche Mitschuld, wenn sie die Fahrbahn unachtsam queren. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Fußgänger, die eine Fahrbahn nicht an Kreuzungen, Einmündungen oder Ampelanlagen überqueren und dabei von einem Autofahrer angefahren werden, trifft ein Mitverschulden. In einem solchen Fall kann ihre Haftungsquote bis zu 2/3 betragen, weil ein Unfall ohne ihren schwerwiegenden Verkehrsverstoß gänzlich vermieden worden wäre. So urteilte der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 10. April 2018 in einem Fall, der das Aktenzeichen 9 U 131/16 trägt. Auf ihn hat das Gericht erst mit einer Pressemitteilung vom 25. Juni 2018 hingewiesen.

In dem verhandelten Fall hatten ein 76Jähriger und eine 63Jährige die Fahrbahn an einem Januartag gegen 17 Uhr an einer Stelle überqueren wollen, an der Tempo 70 erlaubt war. Beide waren dunkel gekleidet, nur die Dame hatte eine beigefarbene Hose getragen. Sie wurden von einem Pkw erfasst, dessen Fahrer laut der Beweisaufnahme entweder 11 km/h zu schnell gewesen war oder nicht schnell genug auf die beiden Fußgänger reagiert hatte. Die verunglückten Fußgänger verlangten vom Unfallfahrer und seiner Versicherung, dass sie 2/3 ihrer materiellen und immateriellen Schäden tragen sollten und dazu ein entsprechend bemessenes Schmerzensgeld.

Das hatte das Landgericht abgelehnt, weil die einfache Betriebsgefahr auf Seiten des Autofahrers hinter den groben Verstoß der Fußgänger zurücktrete. Das OLG wiederum hat die Haftung zu einem Drittel dem Autofahrer und zu zwei Dritteln den Fußgängern zugewiesen und das Betragsverfahren zur erneuten Verhandlung an das Landgericht zurückverwiesen. Es muss nun die Schadenshöhe klären.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung