Taxi-App bietet jetzt eine Einkaufstour

Auf Initiative von Taxi Berlin wurde in die Bestell-App von taxi.eu ein Modul für Einkaufsfahrten eingebaut.

Einfaches Einkaufen ohne Kontakte per Taxi ermöglicht zunächst die App von Taxi Berlin. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
Einfaches Einkaufen ohne Kontakte per Taxi ermöglicht zunächst die App von Taxi Berlin. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Für die Berliner Taxizentrale Taxi Berlin hat fms Austrosoft als Lieferant der Vermittlungssoftware ein neues Modul in die Bestell-App eingebaut. App-Nutzer, die ein bargeldloses Zahlungsmittel wie eine Kreditkarte oder PayPal hinterlegt haben, können in der App auch eine „Einkaufstour“ wählen. Sie können dann nach Eingabe ihrer Lieferadresse eine Einkaufsliste eingeben.

Der Fahrer, der die Tour vermittelt bekommt, steuert dann den nächsten auf dem Weg zum Kunden liegenden Laden an und kauft ein. Der Kunde bezahlt nur die eingekauften Produkte und die Fahrt. Die Summe für beides wird ihm bargeldlos abgezogen.

Der Software-Lieferant hat mitgeteilt, dass erste Bestellungen bereits eingegangen sind. Das Modul wird nun allen mit fms vermittelnden Taxizentralen gratis angeboten. Damit möchten die Österreicher den angeschlossenen Taxizentralen unter die Arme greifen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)