Jugendtaxi in Schwalmstadt fährt wieder

Die Taxi-Gutscheine für Jugendliche sind wieder genehmigt worden.

Das Schwalmstädter Jugendtaxi hat vor Jahren ein Disco-Taxi-Angebot ersetzt. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
Das Schwalmstädter Jugendtaxi hat vor Jahren ein Disco-Taxi-Angebot ersetzt. (Symbolfoto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Schwalmstädter Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren können auch 2020 wieder Taxi-Gutscheine im Wert von 40 Euro bei der Stadtjugendpflege erhalten. Sie sind mit einem Jugend-Taxiausweis verknüpft und können bei der abendlichen oder nächtlichen Taxifahrt mit einem der örtlichen Taxiunternehmen abgerechnet werden. Wer dieses Angebot erstmals in Anspruch nimmt, muss ein Passbild mitbringen und sechs Euro bezahlen, während die Verlängerung des Ausweises nur drei Euro kostet.

Eigentlich hätten die Ausweise und die Gutscheine ab Freitag, dem 13. März 2020 ausgegeben werden sollen. Wegen der Eindämmung des Corona-Virus ist aber derzeit noch offen, wann die Jugendlichen sie tatsächlich im Jugendzentrum in Schwarmstadt-Treysa abholen können.

Die Vergünstigung gilt nicht nur für die 13 Ortsteile von Schwalmstadt, sondern auch für Fahrten in einige Nachbargemeinden. Sie erstreckt sich auf Fahrten an Freitagen, Samstagen, Sonntagen und vor Feiertagen zwischen 19 Uhr und 4 Uhr morgens. An Sonn- und Feiertagen darf nur bis 24 Uhr damit gefahren werden. In den Schulferien darf man auch unter der Woche ab 14 Uhr fahren. Anders als bei ähnlichen Projekten dieser Art kann immer nur ein Ausweisinhaber Gutscheine abrechnen, ein Zusammenlegen ist nicht möglich.

Das Schwalmstädter Jugendtaxi gibt es schon seit rund 20 Jahren. Es hat aus Budgetgründen das Fifty-Fifty-Taxi abgelöst. Die dafür nötigen Gelder müssen jedes Jahr neu genehmigt werden. Unterstützt wird das Projekt von der Taxi Kohl GmbH und von Taxi Riebeling.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)