Werbung
Werbung
Werbung

Fiat hat neuen Geschäftskunden-Chef

Daniel Schnell leitet nun die Abteilung für Flotten- und Geschäftskunden, die auch für die Betreuung von Taxi- und Mietwagenunternehmern zuständig ist.

Frank Schnell ist als Direktor Fleet & Business Sales auch der „Strippenzieher“ für den aktuellen Taxi-Ansprechpartner Norbert Wiederschein. (Foto: FCA Germany AG)
Frank Schnell ist als Direktor Fleet & Business Sales auch der „Strippenzieher“ für den aktuellen Taxi-Ansprechpartner Norbert Wiederschein. (Foto: FCA Germany AG)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Ab dem 3. Dezember 2018 leitet Daniel Schnell die Abteilung Fleet & Business Sales der FCA Germany AG. Der 42 Jahre alte Manager war zuvor Manager Network Operations bei Fiat Chrysler Automobiles in Frankfurt, wo auch die deutsche Zentrale der Fiat-Gruppe sitzt. Die Konzernmarken Jeep, Alfa Romeo, Fiat und Abarth kennt er als früherer Sales Manager. Mit der für Fahrdienste und Rollispezialisten wichtigen Konzernmarke Fiat Professional und deren Transportern hatte er offenbar noch keine Berührungspunkte.

Schnell löst in seiner neuen Funktion Saban Tekedereli ab. Er war erst vor einem knappen Jahr Direktor Fleet & Business Sales geworden, nachdem er sich zuvor schon bei Toyota, Citroen und Opel in ähnlichem Fahrwasser bewegt hatte. Dort hatte er sich stets als Freund des Taxi-Gewerbes positioniert.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung