Werbung
Werbung
Werbung

IG Taxi-Ortenau lädt Datenschutz-Experten ein

Beim nächsten Taxi-Stammtisch informiert ein Rechtsanwalt über die Datenschutz-Grundverordnung.

Markus Schmid (r.) hat für den Stammtisch am 3. Juli einen Referenten zum Thema Datenschutz eingeladen. (Foto: Dietmar Fund)
Markus Schmid (r.) hat für den Stammtisch am 3. Juli einen Referenten zum Thema Datenschutz eingeladen. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Für Dienstag, dem 3. Juli 2018 um 19.30 Uhr lädt die Interessengemeinschaft Taxi-Ortenau e.V. ins Offenburger Gasthaus „Sonne“ zum nächsten Taxi-Stammtisch ein. Mit dabei ist wieder ein externer Referent.

Dieses Mal wird der Rechtsanwalt Christian Reents die Teilnehmer über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren, zu der aus Verbandskreisen im Süden der Republik bisher nichts zu hören gewesen ist. Ein weiteres überregionales Thema ist der Sachstand bei den Internet-Ausschreibungsplänen der AOK Baden-Württemberg. Gegen sie hat das südwestdeutsche Verkehrsgewerbe Einspruch erhoben, angestoßen von der IG Taxi-Ortenau e.V.

Das dritte Thema des Abends sind Reaktionen auf die Kontrollmöglichkeiten im mobilen Gewerbe, über die beim vorangegangenen Stammtisch referiert worden war.

Wie immer heißt Markus Schmid, Vorsitzender der IG Taxi-Ortenau e.V., auch Gäste aus dem Taxi- und Mietwagengewerbe willkommen, die nicht aus seiner Region stammen. Über eine kurze Anmeldung per E-Mail (info@ig-taxi-ortenau.de) bis Montag, 2. Juli, 13 Uhr, würde er sich freuen.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung