Werbung
Werbung
Werbung

VdTÜV lädt zum Handicap-Forum nach Berlin

Im November könnten auch Taxi- und Mietwagenunternehmer wieder Anregungen für die Beförderung von Fahrgästen in Rollstühlen mit nach Hause nehmen.
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Am 10. und 11. November veranstaltet der Verband der TÜV (VdTÜV) im nhow-Hotel in der Stralauer Allee in Berlin das 3. Forum Mobilität. Es richtet sich nicht nur an Menschen mit einer Behinderung, sondern auch an Dienstleister, die mit ihnen zu tun haben. Bei der letzten Veranstaltung im Februar 2013 ging es beispielsweise um Themen wie „Sichere Rollstuhlbeförderung“, den „Weg zur rechtssicheren Beförderung von Rollstuhlnutzern“ oder die Bedeutung der Fahrzeug-Norm DIN 75078 für die Vergabe von Fahraufträgen.

Momentan sind Frank Schneider und Gesine Marks vom VdTÜV dabei, das Programm des diesjährigen Forums zusammenzustellen und Firmen für die begleitende Ausstellung zu gewinnen. Schneider ist für den Geschäftsbereich Fahrzeug & Mobilität verantwortlich. Er hat das Forum aus der Taufe gehoben und hat schon die letzten beiden Veranstaltungen konzipiert und geleitet. Die Veranstaltungsmanagerin hat die 2. Veranstaltung organisiert. Taxi- und Mietwagenunternehmer, die mit gehandicapten Menschen zu tun haben, können Gesine Marks gerne mailen, welche Themen sie interessant finden würden. Über das 2. Forum informiert eine spezielle Internet-Seite des VdTÜV.

gesine.marks@vdtuev.de
www.behindertengerechte-mobilitaet.de

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung