„Einfach mal an die Dialysestation stellen“

Auf großes Interesse stieß letzte Woche eine Infoveranstaltung, die unter dem Motto „Taxistammtisch meets Kontrollbehörden“ im badischen Offenburg stattfand.

Redaktion (allg.)

Dort referierten Vertreter der Berufsgenossenschaft, der Polizei und des Zolls über die derzeit gängigen Kontrollmethoden. Rainer Domfeld von der Verkehrspolizei Offenburg berichtete dabei brandaktuell über ein Verfahren gegen ein Mietwagenunternehmen, dem man Tachomanipulationen von bis zu 2,3 Millionen Kilometern unterstellt. Alleine diese Ermittlungen hätten mangels ausreichenden Personals über ein Jahr gedauert. Auch Mitarbeiter der Zollbehörden gewährten einen Einblick in ihre Sichtweise des Taxigewerbes und zählten diverse Machenschaften auf, mit denen vereinzelte Taxi- und Mietwagenunternehmen bestehende Gesetze umgehen. In der im Anschluss an die Vorträge entstandenen Diskussion berichteten viele der anwesenden Taxi- und Mietwagenunternehmer von ihren Beobachtungen mit den schwarzen Schafen der Branche und forderten mehr Kontrollen seitens der Behörden. „Stellen Sie sich doch nur mal 2 Stunden an eine Dialysestation und überprüfen dort die Fahrer und Fahrzeuge, mit denen Patienten gebracht bzw. abgeholt werden. Ich bin sicher, Sie würden schnell auf Ungereimtheiten stoßen“, brachte es ein Besucher kurz und knapp auf den Punkt. Foto: Infoveranstaltung „Taxistammtisch meets Kontrollbehörden“ von links: Markus Schmid (Vorstandsvorsitzender IG Ortenau, stellv. Vorsitzender TVD Baden-Württemberg), Roland Koffler (Vorstandsvorsitzender TVD Baden-Württemberg), Thomas Laschuk (erw. Vorstand TVD Baden-Württemberg), Matthias Schmidt (stellv. Vorsitzender Taxiverband Deutschland - TVD), Dirk Holl (Vorstandsvorsitzender Taxiverband Deutschland – TVD), Rainer Domfeld (Polizeidirektion Offenburg/ Autobahn- und Verkehrspolizei (AVPol)), Ekkehard Schmidt (Beratungs- und Prüfdienst Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft), Herr Schmik (Zoll - Finanzkontrolle Schwarzarbeit), Herr Göppert (Zoll - Finanzkontrolle Schwarzarbeit), Detlef Langberg (Vertrieb Deutschland, Kienzle Argo Taxi International GmbH).

Logobanner Liste (Views)