Werbung
Werbung
Werbung

Opel Insignia Taxi kommt anfangs nur als Kombi

Den Insignia Sports Tourer kann man jetzt mit einem Taxi-Paket ab Werk bestellen – auch samt „Offroad-Look“.
Als Taxi bietet Opel momentan nur die beiden Kombi-Versionen des Insignia an. (Foto: Opel)
Als Taxi bietet Opel momentan nur die beiden Kombi-Versionen des Insignia an. (Foto: Opel)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Die Opel-Kombis Insignia Sports Tourer und seine optisch rustikalere Variante Country Tourer kann man jetzt mit Taxi-Ausstattungen ab Werk bestellen. Die Taxi-Basisausstattung für satte 1.790 Euro (Preise ohne MwSt.) enthält unter anderem die Taxi-Alarmanlage, die Vorrüstung für Taxameter, Funk und Dachzeichen sowie Trittschutzfolien an den Einstiegen und an der Ladekante. Auf Wunsch können Taxikunden auch gleich das HALE-Spiegeltaxmeter SPT-02, das normale HALE-Taxameter MCT 06 oder das Kienzle-Taxameter T 21 bestellen. Die Vorrüstung dafür kostet extra. Die Lackierung in Hellelfenbein gibt es auf Wunsch ohne Mehrpreis.

Einstiegsmodell ist der Insignia Sports Tourer Taxi Selection für 22.639 Euro. Er bietet außer der ohnehin bei allen Insignia serienmäßigen manuellen Klimaanlage Komfortsitz und eine Sitzheizung für die Plätze im Fond. Ab 26.046 Euro gibt es die Taxi-Dynamic-Variante samt Navi und zwei Sitzen mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken für den Fahrer und den Beifahrer.

Zwischen diesen beiden Ausstattungsvarianten rangiert die „Taxi Edition“ und über ihnen die Stufe „Taxi Innovation“. Interessierte Taxiunternehmerinnen und –unternehmer können sich die Taxi-Preisliste als pdf-Datei im Downloadbereich unterhalb dieser Meldung herunterladen.

Dem Vernehmen nach kommt auch die Limousine bald mit einer Taxiausstattung ab Werk. Ein Test der sparsamen Limousine mit 1,6-l-Dieselmotor und Sechsgang-Wandlerautomatik erscheint in der Ausgabe 1-2/2018 von taxi heute.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung