Mietwagen-Rat: Ordnungsnummern beantragen

Viele Behörden wissen noch nicht, dass Mietwagen ab dem 2. August 2021 Ordnungsnummern tragen müssen, die sie den Unternehmern erst zuteilen müssen. Darauf machte ein Referat bei der Mitgliederversammlung der Fachvereinigung Personenverkehr Sachsen-Anhalt aufmerksam.

Die Plastik-Täfelchen für Mietwagen haben dieselbe Größe wie die für Taxis hier, aber die Grundfarbe blau. (Foto: Dietmar Fund)
Die Plastik-Täfelchen für Mietwagen haben dieselbe Größe wie die für Taxis hier, aber die Grundfarbe blau. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Mietwagenunternehmer sollten sich bei ihrer Genehmigungsbehörde danach erkundigen, welche Ordnungsnummern sie ihren Mietwagen bis zum 2. August 2021 zuteilen möchten. Damit hätten sie dann dokumentiert, dass sie der ab diesem Datum geltenden Pflicht, auch Mietwagen mit Ordnungsnummern zu kennzeichnen, nachgekommen seien. Diesen Rat gab Herwig Kollar, Präsident des Bundesverbandes Taxi und Mietwagen e.V., am 3. Juli 2021 bei der ersten Mitgliederversammlung der neu gegründeten Fachvereinigung Personenverkehr Sachsen-Anhalt in Halle an der Saale.

Kollar sagte, viele Behörden wüssten noch gar nichts von dieser neuen Pflicht und zeigten sich „hocherfreut“ über die neue Aufgabe, die da auf sie zukäme. Er wies darauf hin, dass die Ordnungsnummern für Mietwagen dieselben Abmessungen wie die für Taxis hätten. Sie seien lediglich blau und weiß beschriftet.

Die neue Pflicht, auch Mietwagen zu kennzeichnen, gehört zu den Neuregelungen, die die Novelle des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) bringt.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)