Werbung
Werbung
Werbung

Oldenburger Taxiunternehmer weisen auf Mindestlohn hin

Remmer Witte zeigt einen der grünen Aufkleber für die Heckscheiben der Taxis. (Fotos: Dietmar Fund)
Remmer Witte zeigt einen der grünen Aufkleber für die Heckscheiben der Taxis. (Fotos: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund
Meine Pause wird zeitgenau dokumentiert. Deine auch? Das steht auf grünen Aufklebern, die die Taxis dreier Oldenburger Taxiunternehmer tragen. Sie weisen Fahrgäste auch darauf hin, dass sie mit einem Taxi unterwegs sind, dessen Unternehmer sich für den Mindestlohn einsetzt. Das zeigte Remmer Witte, Betriebsleiter des Taxiunternehmens von Intax-Chef Jörg Hatscher, am Rande des Infotages Fiskaltaxameter des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) am 8. August 2016 in Visselhövede.

Laut Witte sind außer seinem eigenen Unternehmen (Acht-Elf-Elf das Taxi GmbH), die Unternehmer Hans Henning Hartung (Taxi 63063 – Ihre Taxi- und Mobilitätszentrale GmbH) und Holger Hirschberg („Die Schwarzen“) an der Aktion beteiligt. Die drei Partner wollen wegen der Anhebung des Mindestlohns zum 1. Januar 2017 auch eine zeitgleiche Erhöhung des Taxitarifs beantragen. In diesem Zusammenhang wollen sie dann auch die örtliche Presse auf ihre Themen ansprechen.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung