Großraumtaxi und Elektroshuttle MAN eTGE wird weiter gebaut

Während der batterieelektrisch angetriebene VW e-Crafter nicht mehr bestellbar ist, wird sein naher Verwandter MAN eTGE weitergebaut.

Das waren noch Zeiten: VW Crafter und MAN TGE wurden im Bus Modification Center von MAN in Plauen zu Kombis umgebaut, bis MAN das Werk 2021 veräußerte. (Foto: Dietmar Fund)
Das waren noch Zeiten: VW Crafter und MAN TGE wurden im Bus Modification Center von MAN in Plauen zu Kombis umgebaut, bis MAN das Werk 2021 veräußerte. (Foto: Dietmar Fund)
Dietmar Fund

Wie von taxi heute bereits gemeldet, kann man den batterieelektrisch angetriebenen VW e-Crafter nicht mehr bestellen. Für den mit ihm bis auf den Kühlergrill und die Markenembleme baugleichen MAN eTGE gilt dies nicht. Wie der für diese Fahrzeugklasse zuständige Pressesprecher von MAN auf Anfrage von taxi heute bestätigte, wird der eTGE weitergebaut. Nicht bestätigen konnte er das in der mobilen Branche aufgekommene Gerücht, es werde eine Version mit größerer Batterie geben.

Die Baureihen VW Crafter und MAN TGE werden in einem gemeinsamen Werk in Polen gebaut. Dies gilt auch für ihre batterieelektrischen Varianten, die laut MAN eine Reichweite von 110 bis 115 Kilometer gemäß dem aktuellen Messzyklus WLTP erreichen. MAN bietet vom eTGE sogar einen Kombi mit bis zu neun Sitzplätzen auf Einzelsitzen als „Elektroshuttle“ an, während Volkswagen Nutzfahrzeuge schon nach der Entwicklung eines Prototypen für den Diesel-getriebenen Crafter beschlossen hat, keinen Kombi ab Werk anzubieten.

In der 3,5-Tonner-Klasse würden viele Taxi- und Mietwagenbetriebe sowie Fahrdienste für ihre Schüler- und Rollstuhlfahrten gerne auf elektrische Antriebe umsteigen. Bislang wurde die Reichweite der beiden polnischen Geschwister hier von den meisten Betrieben als zu gering empfunden.

Ford und Volkswagen Nutzfahrzeuge sind eine Kooperation eingegangen, die vorsieht, dass in dieser Fahrzeugklasse Ford die Federführung bei künftigen Entwicklungen haben wird. Daher ist es wahrscheinlich, dass die Elektroversion des aktuellen Transit die Basis für künftige elektrisch angetriebene 3,5-Tonner sein wird. Bereits vollzogen ist der zweite Teil der Kooperation, bei dem Volkswagen Nutzfahrzeuge die Führungsrolle bei den Kasten-Kombis erhält. Der aktuelle Ford Tourneo Connect ist weitgehend baugleich mit dem VW Caddy Maxi 5.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)