Werbung
Werbung
Werbung

Erstes nachgerüstetes INTAX-Taxi Tesla Model S fährt in Brandenburg

Andreas Krone hat als erster Taxiunternehmer einen bereits gekauften Tesla bei INTAX in Oldenburg als Taxi umgerüstet in Empfang genommen.
Der Tesla Model S von Andreas Krone ist schon seit einiger Zeit hellelfenbein foliert und trägt eine auffällige Eigenwerbung. (Foto: Taxi Krone)
Der Tesla Model S von Andreas Krone ist schon seit einiger Zeit hellelfenbein foliert und trägt eine auffällige Eigenwerbung. (Foto: Taxi Krone)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Der 11. April 2018 war für Andreas Krone aus Brandenburg ein großer Tag: Er brachte seinen Tesla Model S zu INTAX nach Oldenburg, wo er im Laufe des Tages zum Taxi nachgerüstet wurde. Diesen Weg haben die Oldenburger Taxi-Spezialisten im Falle von Tesla-Modellen eröffnet, obwohl sie normalerweise nur Neufahrzeuge mit Taxi-Ausstattungen versehen und folieren, die dann über die Händler ausgeliefert werden.

Einen Tag später brachte der Unternehmer seinen Tesla Model S 75 in Begleitung seines Berliner Unternehmerkollegen Martin Doll gleich zum Eichamt Berlin-Brandenburg, um ihn noch im April als Taxi einsetzen zu können.

Wie Doll gegenüber taxi heute berichtete, fährt er einen Tesla Model S 85 mit etwas stärkerer Batterie und leistungsgesteigertem Antrieb. Bei ihm hat er die Erfahrung gemacht, dass die Reichweite im Winter bis zu 30 Prozent sinkt. In der Übergangszeit im Frühjahr und im Herbst sei sie am besten. Da komme er im Stadtverkehr meist 350 Kilometer weit.
 

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung