Werbung
Werbung
Werbung

Sitzbänke werben für ein Sammeltaxi

Wartebänke wie in Jennersdorf könnten auch Taxiunternehmer hierzulande aufstellen und als Werbeträger für sich nutzen. Bild: Verein Lichtregion Jennersdorf
Wartebänke wie in Jennersdorf könnten auch Taxiunternehmer hierzulande aufstellen und als Werbeträger für sich nutzen. Bild: Verein Lichtregion Jennersdorf
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Mit 13 blau lackierten Sitzbänken bewirbt der Verein Lichtregion Jennersdorf als Trägerverein sein „Jennersdorf-Taxi“. Die Bänke tragen die Telefonnummer, unter der man das Taxi bestellen kann. Außerdem stehen darauf Angaben zum Preis und zur Verfügbarkeit nach Wochentagen. Das vom österreichischen Bund und dem Burgenland unterstützte Projekt wird von den zwölf Gemeinden des Bezirks Jennersdorf finanziert. Es wird nun im dritten Betriebsjahr angeboten. Das Jennersdorf-Taxi fährt von Montag bis Freitag an allen Werktagen für zwei Euro pro Fahrt innerhalb der Gemeinde und für vier Euro in den „Bezirksvorort“ Jennersdorf.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Sitzbänke werben für ein Sammeltaxi
Seite 34 | Rubrik Zu guter Letzt
Logobanner Liste (Views)
Werbung