Werbung
Werbung
Werbung

IHK Chemnitz lud zum informativen Taxi-Frühstück ein

Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Für Donnerstag, 20. April um 8.30 Uhr hat die Industrie- und Handelskammer Chemnitz zum Taxi-Frühstück in Freiberg in Sachsen eingeladen. Im Deutschen Brennstoff-Institut in Freiberg hielten Referenten Impulsvorträge zu den Themen Bußgeldverfahren und Versicherungsrecht und stellten sich anschließend den Fragen der Teilnehmer. Nebenbei gab es „Muntermacher-Kaffee“ und Snacks. Mit sieben Teilnehmern, die mit ihren Fragen voll auf ihre Kosten kamen, habe die Veranstaltung einen Workshop-Charakter gehabt, berichtet Gastgeber Florian Aurich. Er ist der Sachgebietsverantwortliche Industrie, Umwelt und Verkehr.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel IHK Chemnitz lud zum informativen Taxi-Frühstück ein
Seite 8 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung