Werbung
Werbung
Werbung

IHK Chemnitz lud zum informativen Taxi-Frühstück ein

Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Für Donnerstag, 20. April um 8.30 Uhr hat die Industrie- und Handelskammer Chemnitz zum Taxi-Frühstück in Freiberg in Sachsen eingeladen. Im Deutschen Brennstoff-Institut in Freiberg hielten Referenten Impulsvorträge zu den Themen Bußgeldverfahren und Versicherungsrecht und stellten sich anschließend den Fragen der Teilnehmer. Nebenbei gab es „Muntermacher-Kaffee“ und Snacks. Mit sieben Teilnehmern, die mit ihren Fragen voll auf ihre Kosten kamen, habe die Veranstaltung einen Workshop-Charakter gehabt, berichtet Gastgeber Florian Aurich. Er ist der Sachgebietsverantwortliche Industrie, Umwelt und Verkehr.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel IHK Chemnitz lud zum informativen Taxi-Frühstück ein
Seite 8 | Rubrik Taxi-News
Werbung
Logobanner Liste (Views)
Werbung