Werbung
Werbung
Werbung

ViaVan setzt erste eVito-Tourer ein

Der „BerlKönig“ in Berlin wird seit Juli 2019 Schritt für Schritt auf eVito Tourer umgestellt. Bild: Daimler AG
Der „BerlKönig“ in Berlin wird seit Juli 2019 Schritt für Schritt auf eVito Tourer umgestellt. Bild: Daimler AG
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Seit Anfang Juli 2019 setzen ViaVan und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) die ersten 19 Elektro-Großraumfahrzeuge für ihren On-Demand-Shuttle „BerlKönig“ ein. Die Neunsitzer vom Typ Mercedes-Benz eVito Tourer haben eine Batteriekapazität von 41 kWh, die für Reichweiten zwischen 156 und 186 Kilometern gut sein sollen. In Abhängigkeit von der Ladeinfrastruktur soll nach sechs Stunden Ladezeit wieder die volle Reichweite zur Verfügung stehen. Der Elektromotor leistet 85 kW und bietet ein maximales Drehmoment von 295 Newtonmetern. Der „BerlKönig“ soll bis Ende 2020 elektrisch fahren.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel ViaVan setzt erste eVito-Tourer ein
Seite 6 | Rubrik Taxi-News
Logobanner Liste (Views)
Werbung