Werbung
Werbung
Werbung

Nürnberger Steuerprüfer haben Taxler am Wickel

Christian Linz gibt seine Erfahrung neuerdings auch in einem Erfa-Kreis an andere Mehrwagenunternehmer im Bundesgebiet weiter. | Bild: Dietmar Fund
Christian Linz gibt seine Erfahrung neuerdings auch in einem Erfa-Kreis an andere Mehrwagenunternehmer im Bundesgebiet weiter. | Bild: Dietmar Fund
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Die Nürnberger Finanzverwaltung hat Ende 2016 fast zwei Dutzend Außenprüfer auf das Taxigewerbe vorbereitet, die nun flächendeckend Mehrwagenbetriebe unter die Lupe nehmen. Das berichtet der Nürnberger Mehrwagenunternehmer Christian Linz. Er schreibt, er habe eine derartige Prüfungsmaßnahme in 30 Jahren noch nicht erlebt. Bisher sei nur anlassbezogen geprüft worden, beispielsweise bei Geschäftsaufgaben, bei unerklärlichen Umsätzen oder bei einem Immobilienkauf.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Nürnberger Steuerprüfer haben Taxler am Wickel
Seite 14 | Rubrik Gewerbepolitik
Logobanner Liste (Views)
Werbung