Werbung
Werbung
Werbung

GVN informiert über Kassen-Nachschau im Taxi

Inwieweit der Taxameter als Kasse gilt und einer Kassennachschau unterzogen werden kann, möchte der GVN in einem Workshop klären. Bild: Dietmar Fund
Inwieweit der Taxameter als Kasse gilt und einer Kassennachschau unterzogen werden kann, möchte der GVN in einem Workshop klären. Bild: Dietmar Fund
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Nachdem das BMF-Schreiben zur Kassennachschau explizit Taxameter und Wegstreckenzähler erwähnt, ist im Taxi- und Mietwagengewerbe eine große Verunsicherung aufgekommen. Deshalb organisiert die Fachvereinigung Taxi und Mietwagen des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) am Samstag, dem 18. August 2018 von 10 bis 16 Uhr im Pescheks Seminarhotel in Visselhövede eine Informationsveranstaltung. Sie greift neben der Kassennachschau erneut das Thema Datenschutz auf.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel GVN informiert über Kassen-Nachschau im Taxi
Seite 15 | Rubrik Gewerbepolitik
Logobanner Liste (Views)
Werbung