TMV sucht Unterstützung bei Wirtschaftsvereinigung der Union

Der Taxi- und Mietwagenverband Deutschland arbeitet an der Stärkung der Netzwerke für das Taxi- und Mietwagengewerbe. Hierzu wird der TMV auch seine partnerschaftlichen Kontakte zu den wirtschaftspolitischen Organisationen intensivieren, die den Parteien nahestehen, mit denen es eine enge Gestaltungskooperation gibt.

TMV-Hauptgeschäftsführer Patrick Meinhardt, MIT Bundesvorsitzende Gitta Connemann MdB und TMV-Präsident Thomas Kroker.| Foto: TMV
TMV-Hauptgeschäftsführer Patrick Meinhardt, MIT Bundesvorsitzende Gitta Connemann MdB und TMV-Präsident Thomas Kroker.| Foto: TMV
Thomas Kanzler

So haben sich nun der Präsident des TMV Thomas Kroker und der Hauptgeschäftsführer des TMV Patrick Meinhardt in einem ersten Schritt mit der Bundesvorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Gitta Connemann MdB (CDU) im Bundestag getroffen.

Die MIT ist mit rund 25.000 Mitgliedern die größte politische Vereinigung, die sich nach eigenen Verständnis für die Soziale Marktwirtschaft nach dem Vorbild Ludwig Erhards einsetzt - die Hälfte der Mitglieder sind Mitglied der CDU/CSU, die andere Hälfte Mittelständler und Vertreter von Verbänden und Organisationen, die sich für die Interessen des Mittelstandes einsetzen.

„Deswegen ist es für uns folgerichtig, dass wir hier die Interessen der Taxi- und Mietwagenbranche engagiert vertreten. Wir benötigen als Gewerbe den aktiven Kontakt zu den Mittelstands- und Verkehrspolitikern der Union auf Bundes-, Europa- und Landesebene. Gerade über den Bundesrat gibt es bei zentralen Infrastrukturthemen noch erhebliche Mitgestaltungsmöglichkeiten.“ so Thomas Kroker und Patrick Meinhardt, die beide für den TMV in den Gremien der MIT mitwirken und die Themen des Taxi- und Mietwagenwesens wie Festpreise und Mindesttarife, Deutschland-Ticket plus Taxi, ÖPNV- und Inklusionstaxi voranbringen wollen.

MIT-Bundesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann ihrerseits freut sich über die Zusammenarbeit:

„Unser nächster Schritt ist ein ausführlicher Besprechungstermin, um alle anstehenden Themen gemeinsam durchzugehen und zu koordinieren. Schon heute gibt es einen engen Kontakt zwischen dem TMV und den Verkehrspolitikern der CDU/CSU Bundestagsfraktion.“

Logobanner Liste (Views)