Umweltbonus: Toyota übernimmt Förderprämie bis Jahresende

Toyota mit Lexus garantiert den Umweltbonus und übernimmt die staatlichen Förderungen in Höhe von bis zu 4.500 Euro Bis zu 6.750 Euro Prämie für vollelektrische Fahrzeuge, bis Jahresende. Auch bei Zulassung erst im neuen Jahr soll die Prämie gewährt werden.

Weiter unter Strom: Toyota garantiert die staatliche Förderung bis Ende des Jahres, für den bz4x. | Foto: Toyota
Weiter unter Strom: Toyota garantiert die staatliche Förderung bis Ende des Jahres, für den bz4x. | Foto: Toyota
Redaktion (allg.)
(erschienen bei VISION mobility von Johannes Reichel)

Nach der Ankündigung der Bundesregierung, die Förderung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen (Umweltbonus) bereits zum 17. Dezember 2023 zu streichen, hat sich nach dem Stellantis-Konzern auch der japanische Hersteller Toyota entschlossen, den Kunden Planbarkeit und Verlässlichkeit zu bieten. Alle Kunden, die ein förderungsfähiges Elektrofahrzeug bestellt haben, erhalten von Toyota und Lexus eine Prämie von bis zu 6.750 Euro, entsprechend den bisherigen Regelungen der staatlichen Förderung. Darüber hinaus bietet Toyota und Lexus allen Kunden, die bis einschließlich 31. Dezember 2023 ein Elektrofahrzeug aus dem verfügbaren Bestand kaufen, die Prämie an. Die Höhe ist abhängig vom Nettolistenpreis des jeweiligen Elektrofahrzeugs. Auch bei einer Zulassung nach dem 1. Januar 2024 wird diese Prämie gewährt, versichert man.

“Bei Toyota und Lexus sind Planbarkeit und Verlässlichkeit wichtige Größen für die Zusammenarbeit mit Kunden. Wir haben uns deshalb kurzfristig entschieden unseren Kunden den Umweltbonus in voller Höhe zu gewähren. Diese Aktion führen wir gemeinsam mit unserem Handelsnetz durch, denn für uns ist die Elektrifizierung ein wichtiger Baustein für den Weg in eine CO2-neutrale Mobilität", erklärt Mario Köhler, Vertriebschef Toyota Deutschland.

Logobanner Liste (Views)