Werbung
Werbung
Werbung

Vermittlungsportal sucht Transfer-Dienstleister

World Transfer vermittelt Fahrten, brummt die Kosten dem Nutzer auf und rechnet elektronisch ab.

Mit einem gepflegten Van könnten Mietwagenunternehmer sich von World Transfer vermitteln lassen. (Foto: Dietmar Fund)
Mit einem gepflegten Van könnten Mietwagenunternehmer sich von World Transfer vermitteln lassen. (Foto: Dietmar Fund)
Werbung
Werbung
Dietmar Fund

Mietwagenunternehmern, die sich im eher gehobenen Segment bewegen, bietet das Vermittlungsportal Word Transfer die Zusammenarbeit an. Es sucht Unternehmer, die Flughafentransfers und Chauffeurs-Dienstleistungen anbieten.

Das unter dem Namen German Transfer 2004 gestartete Unternehmen sucht Partner, die mindestens einen Pkw oder einen Van „in der Premium Economy, Business oder First Class“ anbieten. Die Fahrzeuge müssen konzessioniert sein und die Fahrer brauchen einen Personenbeförderungsschein.

World Transfer verspricht, dass die Unternehmer, die sich über sein Portal vermitteln lassen, keine Listungs- und keine Vermittlungsgebühren entrichten müssen. Wie eine Sprecherin auf Nachfrage von taxi heute erklärte, zahlt den Aufpreis für die Vermittlungsleistungen des Portals der buchende Reisende. Der Transferdienstleister sehe vor der Übernahme des Transfers, welchen Betrag ihm World Transfer hinterher als Gutschrift dafür überweise. Das Inkasso gegenüber dem Fahrgast übernehme das Portal.

Interessierte Mietwagenunternehmer können mit dem in Köln angesiedelten Unternehmen World Transfer telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen oder sich gleich über dessen Internetseite registrieren.

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)
Werbung