car2go erweitert Flughafen-Präsenz

Daimlers CarSharing-Tochter car2go erweitert ihre Geschäftsgebiete in Düsseldorf, München und Köln jetzt auch auf die Flughäfen der drei Standorte.

Redaktion (allg.)

Bislang war das Angebot nur an zwei deutschen Flughäfen verfügbar, nämlich in Hamburg und Stuttgart. Mit München, Düsseldorf und Köln/Bonn kommen nun drei weitere große deutsche Airports hinzu.

In Düsseldorf befinden sich die reservierten car2go-Parkplätze auf der Ebene 4 des Parkhauses 7 neben dem Mietwagenzentrum, am Flughafen Köln/Bonn unmittelbar am Ausgang des Terminals 2 auf dem Parkplatz P32 und in München gibt es für die weiß-blauen Smarts Abstellmöglichkeiten zwischen den Terminals 1 und 2 auf Ebene 6 des Parkhauses P20.

Für den Flughafentransfer berechnet car2go zusätzlich zum regulären Tarif von 0,29 Euro pro Minute einen pauschalen Zuschlag in Höhe von 4,90 Euro je Miete (in München 12 Euro).

Laut Anbieter wird das CarSharing-Angebot auf den bisherigen Flughafenparkplätzen rund 1.400-mal pro Woche genutzt.

(sk)

Printer Friendly, PDF & Email
Logobanner Liste (Views)